Veganer Schokokuchen

Richtig gut saftig ist dieser vegane Schokokuchen. Hier unsere Rezept - Idee zum Nachbacken.


Bewertung: Ø 4,4 (2.485 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

170 g Mehl
40 g Kakaopulver
200 g Zucker (braun)
1 TL Natron
1 Prise Salz
250 ml Wasser (lauwarm)
1 Pk Vanillezucker
80 ml Öl
1 TL Apfelessig
1 EL Öl für die Form

Zeit

60 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den veganen Schokokuchen zuerst das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kuchenform mit Öl ausstreichen.
  2. Zucker, Vanillezucker, Salz, Öl, Essig und Wasser in einer Schüssel mit dem Mixer verrühren. Kakao, Natron und Mehl vermengen und vorsichtig unter die Masse rühren.
  3. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im Backrohr 40 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Sie können den Kuchen mit Staubzucker bestreuen oder mit einer Glasur verzieren.

Nährwert pro Portion

kcal
379
Fett
14,80 g
Eiweiß
2,78 g
Kohlenhydrate
58,23 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

veganer-kaiserschmarrn.jpg

VEGANER KAISERSCHMARRN

Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

vegane-semmelknoedel.jpg

VEGANE SEMMELKNÖDEL

Vegane Semmelknödel schmecken sehr gut zu diversen Saucen, mit einem grünen Salat. Ein wunderbares veganes Rezept.

vegane-palatschinken.jpg

VEGANE PALATSCHINKEN

Ein einfaches Rezept für vollwertige Vegane Palatschinken zum süß oder pikant füllen.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Auch wenn sie auf tierisches Eiweiß verzichten, brauchen sie auf Mehlspeisen nicht verzichten. Hier das Rezept vom veganen Karottenkuchen.

fleischbaellchen-vegan.jpg

FLEISCHBÄLLCHEN VEGAN

Von diesem Rezept für vegane Fleischbällchen werden nicht nur Veganer begeistert sein. Ein köstliches und einfaches Gericht.

veganer-apfelkuchen.jpg

VEGANER APFELKUCHEN

Dieses Rezept vom veganen Apfelkuchen wird auch Nicht-Veganer mit Sicherheit überzeugen, dass es auch ohne Milch und Ei lecker schmeckt.

User Kommentare

bafek

Der Kuchen hat nur meinen 2 Kindern geschmeckt, meinem Mann und mir leider nicht. Da er keine Pflanzenmilch als Zutat hat ist er ein wenig gummig

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

uiuiuiui mit Apfelessig? schmeckt das wirklich? hmm da bin ich gespannt. bin immer offen für neues. werde ich probieren.

Auf Kommentar antworten

Raggiodisole

den Apfelessig spürst du nicht, aber den braucht's , da Natron nur in Zusammenarbeit mit sauren Bestandteilen seine Triebkraft entwickeln kann

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Mein Sohn lebt zur Zeit vegan. Für seinen nächst3n Besuch werde ich ihm diesen Schokoladekuchen backen!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kosten beim Auswärts Essen

am 27.05.2022 18:20 von alpenkoch

Obstknödel

am 27.05.2022 18:17 von alpenkoch