Vegane faschierte Laibchen

Für eine vegane Kost sind Vegane faschierte Laibchen einfach wunderbar. Das Rezept mit Sojagranulat, Zwiebel, Brösel und weiteren Zutaten.

vegane-faschierte-laibchen.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (840 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 EL Brösel
3 EL gehackte Petersilie
1.5 Tasse Gemüsesuppe
1 TL Majoran
1 Stk mittlere Zwiebel
3 EL Seitanfix od. Arrowroot od. Kichererbsen
1 TL Senf
1.5 Tasse Sojagranulat
0.5 TL Thymian
2 EL Tomatenmark

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die gehackte Zwiebel für ca. 8 Minuten in etwas Olivenöl anbraten. Die Gemüsesuppe aufkochen und damit das Sojagranulat übergießen. Gehackte Petersilie und gebratene Zwiebeln unterrühren.
  2. Brösel mit anderen Zutaten aus der Liste zu einem Brei verrühren und mit Sojagranulat verkneten. Eventuell nachwürzen. Laibchen formen und goldbraun braten.

Nährwert pro Portion

kcal
53
Fett
0,39 g
Eiweiß
1,98 g
Kohlenhydrate
10,18 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

veganer-kaiserschmarrn.jpg

VEGANER KAISERSCHMARRN

Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

vegane-semmelknoedel.jpg

VEGANE SEMMELKNÖDEL

Vegane Semmelknödel schmecken sehr gut zu diversen Saucen, mit einem grünen Salat. Ein wunderbares veganes Rezept.

veganer-schokokuchen.jpg

VEGANER SCHOKOKUCHEN

Richtig gut saftig ist dieser vegane Schokokuchen. Hier unsere Rezept - Idee zum Nachbacken.

vegane-palatschinken.jpg

VEGANE PALATSCHINKEN

Ein einfaches Rezept für vollwertige Vegane Palatschinken zum süß oder pikant füllen.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Auch wenn sie auf tierisches Eiweiß verzichten, brauchen sie auf Mehlspeisen nicht verzichten. Hier das Rezept vom veganen Karottenkuchen.

fleischbaellchen-vegan.jpg

FLEISCHBÄLLCHEN VEGAN

Von diesem Rezept für vegane Fleischbällchen werden nicht nur Veganer begeistert sein. Ein köstliches und einfaches Gericht.

User Kommentare

elisaKOCHT

Vegane faschierte Laibchen kann man nach den Kommentaren ja mal ausprobieren. Wenn das so ist - Tofu und Sojagranulat schmecken tatsächlich so wie Faschiertes. - dann bin ih happy.

Auf Kommentar antworten

Sonia21

Da ich demnächst "veganischen" Besuch habe, freue ich mich über die vielen tollen Rezepte. Ich werde einiges ausprobieren. Herzlichen dank

Auf Kommentar antworten

ew-ald

Habe vegane faschierte Laibchen ausprobiert und muss sagen das sie nicht mein Geschmack ganz sicher nicht mein Geschmack sind

Auf Kommentar antworten

jowi59

Ich verstehe die Veganer nicht. Wieso soll weitgereistes Sojagranulat besser für die Umwelt sein? Ist es nicht viel klüger, regionale Produkte zu verwenden?

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ich habe solche Laibchen mit "Sojagranulat" uNd Tofu einmal ausprobiert und ich sage nur " mir hats nicht geschmeckt"

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rhabarber

am 26.05.2022 20:34 von Pesu07

2 Melonen für 22.000 Euro

am 26.05.2022 19:07 von Katerchen