Fleischbällchen vegan

Von diesem Rezept für vegane Fleischbällchen werden nicht nur Veganer begeistert sein. Ein köstliches und einfaches Gericht.

Fleischbällchen vegan Foto marcomayer / Depositphotos_6437518_original

Bewertung: Ø 4,5 (993 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 ml kochendes Wasser
40 g Semmelwürfel
4 EL Mehl
0.5 TL Salz
0.25 TL Cayennepfeffer
1 TL Oregano, getrocknet
1 TL Salbei, getrocknet
0.5 TL Thymian, getrocknet
0.5 TL Fenchelsamen
200 g Soja Granulat Fleischersatz
1 TL Olivenöl
40 g Semmelbrösel (vegan)
2 Stk Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt

Zeit

25 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Fleischbällchen Soja Granulat Fleischersatz mit dem kochenden Wasser übergießen und etwa 5 Minuten quellen lassen, bis das Wasser aufgesogen ist.
  2. Anschließend vegane Semmelbrösel, Semmelwürfel, Mehl, Salz, Cayennepfeffer, Oregano, Salbei, Thymian, Fenchel und Knoblauch hinzufügen und gut vermischen.
  3. Aus dieser Mischung 12 "Fleischbällchen" formen. Olivenöl in die Handflächen geben und jedes Bällchen darin leicht einölen.
  4. Auf leicht geöltes Backpapier geben und etwa 20-25 Minuten im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) backen - bis sie schön braun sind.

Tipps zum Rezept

  • Die Bällchen auf beliebigen Salatblättern mit frischen Tomaten und Radieschen sowie mit einigen Spritzern Balscamicoessig servieren.
  • Als Fleischersatz kann auch Tofu, Tempeh, Seitan, Lupineneiweiß oder auch Grünkern und Haferflocken verwendet werden.

    ÄHNLICHE REZEPTE

    veganer-kaiserschmarrn.jpg

    VEGANER KAISERSCHMARRN

    Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

    vegane-semmelknoedel.jpg

    VEGANE SEMMELKNÖDEL

    Vegane Semmelknödel schmecken sehr gut zu diversen Saucen, mit einem grünen Salat. Ein wunderbares veganes Rezept.

    veganer-schokokuchen.jpg

    VEGANER SCHOKOKUCHEN

    Richtig gut saftig ist dieser vegane Schokokuchen. Hier unsere Rezept - Idee zum Nachbacken.

    vegane-palatschinken.jpg

    VEGANE PALATSCHINKEN

    Ein einfaches Rezept für vollwertige Vegane Palatschinken zum süß oder pikant füllen.

    veganer-karottenkuchen.jpg

    VEGANER KAROTTENKUCHEN

    Auch wenn sie auf tierisches Eiweiß verzichten, brauchen sie auf Mehlspeisen nicht verzichten. Hier das Rezept vom veganen Karottenkuchen.

    veganer-karottenkuchen.jpg

    VEGANER KAROTTENKUCHEN

    Das Rezept vom veganen Karottenkuchen ist einfach in der Zubereitung und schmeckt sehr saftig.

    User Kommentare

    Raggiodisole

    ich weiß nicht, ob ich alle Kommentare gelesen hab, aber irgendwie bin ich verwundert....
    ich bild mir ein, in keinem der Kommentare gelesen zu haben, ob das Rezept geschmeckt hat.... oder irre ich mich da??? ;-)
    ich hab zwei Veganer in der Familie und heute diese "Sojagranulat"bällchen gekocht , mit selbst gemachter Tomaten - sorry "Paradeissauce und Vollkornspaghetti serviert und alle- Veganer und Nichtveganer- waren begeistert.....
    und das gehört auch einmal gesagt....

    Auf Kommentar antworten

    Heike62

    Hey Leute, also ich ernähre mich vegan und störe mich nicht im Geringsten an dem Begriff „Fleischbällchen“, finde ihr steckt zuviel Energie in die Definition, statt in die Bewertung des Geschmacks, wie Raggiodisole bereits erkannt hat, danke für Deine Bewertung, denn genau danach sucht man hier doch eigentlich oder?

    Auf Kommentar antworten

    Gelöschter User

    Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

    Auf Kommentar antworten

    GuteKueche-Admin

    anstelle von Brotkrummen gehört auf typisch österr. natürlich Semmelwürfel hin. Steht nun auch dabei.

    Auf Kommentar antworten

    Ferdl

    Das Rezept klingt nicht schlecht, aber warum heißen sie Fleischbällchen wenn keines drin ist? Ich weiß ist etwas kleinlich

    Auf Kommentar antworten

    Chilion22

    Im Frucht"Fleisch" von Obst ist ja auch keine Kuh, oder? ???????????? Somit ist die Bezeichnung Fleischbällchen auch in Ordnung ????

    Auf Kommentar antworten

    GuteKueche-Admin

    Soja Granulat ist ein extrudiertes Soja-Produkt, auch Soja-Fleisch genannt. Eignet sich hervorragend für vegetarische / vegane Burger oder eben Bällchen, daher der Name - es steht "vegan" im Rezeptnamen zusätzlich dabei....

    Auf Kommentar antworten

    Silviatempelmayr

    Ich finde auch das man die nicht nach Fleisch benennen soll, weil ja kein Fleisch drinnen ist. Ich mag kein sojagranulat das hat einen sehr eigenen Geschmack. Kann man nicht mit Fleisch vergleichen.

    Auf Kommentar antworten

    johuna

    Dem kann ich mir nur anschließen: ein veganes Gericht "Feischbällchen" zu nennen ist irrelevant. Nennt es halt SOJA-BÄLLCHEN. Und Brotkrümeln stammt auch nicht aus unserer Sprache.

    Auf Kommentar antworten

    sssumsi

    warum nennt man ein veganes gericht "fleischbällchen" ich kann sowas nicht nachvollziehen. und was ist ein stück sojagranulat? soll wahrscheinlich eine packung sein.

    Auf Kommentar antworten

    GuteKueche-Admin

    nun dieses Bällchen sehen so aus wir "Fleischbällchen" - Soja Granulat ist ein extrudiertes Soja-Produkt, auch Soja-Fleisch genannt. Eignet sich hervorragend für vegetarische Burger oder eben Bällchen etc.

    Auf Kommentar antworten

    sssumsi

    ja sie sehen aus wie fleischbällchen und ich weiss was sojagranulat ist - koche auch hin und wieder damit. aber wenn ich vegan leben würde, würde mich der rezeptname nicht ansprechen.

    Auf Kommentar antworten

    ShinyUnicorn

    Doch, da man damit weiß in welche Richtung der Geschmack geht und wofür man es verwenden/wozu kombinieren kann ;)

    Auf Kommentar antworten

    Melaniep

    Vegane Fleischbällchen??? Also entweder vegan oder nicht aber dieses ich würd gern aber ich kann nicht getue ist doch witzlos. Sorry aber wenn ich kein Fleisch essen will/kann dann ess ich keines und dann brauch ich auch keinen Ersatz dafür, so ein Blödsinn!

    Auf Kommentar antworten

    GuteKueche-Admin

    den Ersatz dafür hat uns die Industrie so eingebläut.

    Auf Kommentar antworten

    ÄHNLICHE REZEPTE

    NEUESTE FORENBEITRÄGE

    Solidaritätsabgaben

    am 19.04.2021 11:45 von Billie-Blue

    Ketchup made in Austria

    am 19.04.2021 11:19 von Teddypetzi