Veganer Kaiserschmarrn

Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

Veganer Kaiserschmarrn

Bewertung: Ø 4,1 (1177 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

300 ml Sojamilch (Vanille)
140 g Dinkelmehl
80 ml Mineralwasser
30 g Zucker (braun)
1 EL Essig
1 EL Backpulver
1 Prise Salz
2 EL Margarine zum Backen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vegane Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den veganen Kaiserschmarrn alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig rühren.
  2. In einer Pfanne die Margarine erhitzen und den Teig eingießen und stocken lassen. In vier Teile teilen und wenden. Anschließend den Teig mit einer Gabel zerreißen und goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Je nach Geschmack können sie auch Rosinen untermengen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Veganer Nudelsalat

VEGANER NUDELSALAT

Ein wahrer Genuß ist dieser Vegane Nudelsalat. Probieren Sie doch dieses tolle Rezept.

Geröstete Sojabohnen

GERÖSTETE SOJABOHNEN

Geröstete Sojabohnen sind ein abwechslungsreicher Snack für Zwischendurch. Mit Salz, Pfeffer oder Currypulver gewürzt schmeckt das Rezept herrlich.

Veganes Kartoffelpüree

VEGANES KARTOFFELPÜREE

Dieses Rezept ist, wie der Name schon sagt, vegan und kommt daher ohne tierische Produkte aus. Dieses Kartoffelpüree sollten Sie mal ausprobieren.

Veganer Karottenkuchen

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Auch wenn sie auf tierisches Eiweiß verzichten, brauchen sie auf Mehlspeisen nicht verzichten. Hier das Rezept vom veganen Karottenkuchen.

Marmorguglhupf Vegan

MARMORGUGLHUPF VEGAN

Ein toller Marmorguglhupf Vegan schmeckt nach mehr. Unser Rezept beweist es. Nachbacken und genießen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE