Veganer Apfelkuchen

Dieses Rezept vom veganen Apfelkuchen wird auch Nicht-Veganer mit Sicherheit überzeugen, dass es auch ohne Milch und Ei lecker schmeckt.

Veganer Apfelkuchen Foto pejo / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,5 (907 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 EL Margarine für die Form
800 g Äpfel
200 g Mehl
125 g Margarine
50 ml Wasser
1 Pk Vanillezucker
8 EL Apfelmus
2 EL Zucker
1 TL Backpulver

Zutaten für den Streusel

150 g Mehl
80 g Margarine
6 EL Zucker
1 EL Zimt

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

120 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 100 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den veganen Apfelkuchen zuerst aus Mehl, Margarine, Wasser, Vanillezucker, Zucker und Backpulver einen glatten Teig kneten. Anschließend in eine Folie wickeln und im Kühlschrank eine Stunde kalt stellen.
  2. Ebenso für den Streusel alle Zutaten verkneten und auch für eine Stunde kalt stellen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Ein kleines Backblech (oder die Hälfte von einem großen Backblech) mit Backpapier auslegen.
  3. Das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Nun das Backblech mit dem Teig auslegen und die Ränder etwas hochziehen. Die Apfelscheiben darauf verteilen und mit Apfelmus bestreichen.
  4. Dann den Streuselteig mit den Händen zerbröseln und über die Äpfel verteilen. Den Kuchen im Backrohr 40 Minuten backen.

Nährwert pro Portion

kcal
301
Fett
14,46 g
Eiweiß
3,09 g
Kohlenhydrate
39,54 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

veganer-kaiserschmarrn.jpg

VEGANER KAISERSCHMARRN

Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

vegane-semmelknoedel.jpg

VEGANE SEMMELKNÖDEL

Vegane Semmelknödel schmecken sehr gut zu diversen Saucen, mit einem grünen Salat. Ein wunderbares veganes Rezept.

veganer-schokokuchen.jpg

VEGANER SCHOKOKUCHEN

Richtig gut saftig ist dieser vegane Schokokuchen. Hier unsere Rezept - Idee zum Nachbacken.

vegane-palatschinken.jpg

VEGANE PALATSCHINKEN

Ein einfaches Rezept für vollwertige Vegane Palatschinken zum süß oder pikant füllen.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Auch wenn sie auf tierisches Eiweiß verzichten, brauchen sie auf Mehlspeisen nicht verzichten. Hier das Rezept vom veganen Karottenkuchen.

fleischbaellchen-vegan.jpg

FLEISCHBÄLLCHEN VEGAN

Von diesem Rezept für vegane Fleischbällchen werden nicht nur Veganer begeistert sein. Ein köstliches und einfaches Gericht.

User Kommentare

Erbse

Haben das gerade mal versucht "nachzumachen" und hat ganz gut geklappt. Schmeckt vorzüglich. Danke für das rezept!

Auf Kommentar antworten

Raggiodisole

dieses Rezept hab ich schon ein paar mal nachgebacken und gemeinsam mit einem "normalen" Apfelkuchen sett rviert und er hat allen genau so gut geschmeckt wie der andere

Auf Kommentar antworten

jowi59

Ich verstehe die Veganer nicht. Wieso soll weit gereiste Margarine umweltfreundlicher und besser als Butter sein? Ist es nicht viel klüger, regionale Produkte zu verwenden?

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

KPÖ gewinnt in Graz

am 27.09.2021 08:43 von snakeeleven

Gis-Erhöhung und noch mehr?

am 27.09.2021 05:36 von MaryLou

EuroSkills - EM der Berufe

am 27.09.2021 05:25 von Pesu07

Schafften sie es? Na klar!

am 27.09.2021 05:24 von MaryLou