Wiener Marillenröster

Wiener Marillenröster ist ein köstliches Dessert. Mit diesem Rezept können Sie ihn schnell und mit geringem Arbeitsaufwand herstellen.

Wiener Marillenröster

Bewertung: Ø 4,0 (170 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Kristallzucker
1 Stk Vanilleschote
500 g Marillen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Marillen werden gewaschen, in Hälften geschnitten und entkernt. In eine Pfanne wird der Zucker erhitzt bis er eine leichte Braunfärbung annimmt. Dann wird ein Schuss Wasser dazu gegossen und so lange umgerührt, bis sich der Karamell von der Pfanne gelöst hat.
  2. Die Vanilleschote wird der Länge nach aufgeschnitten und zusammen mit einem Stück Zimtstange in die Zuckerlösung gegeben. Zum Schluss werden die Marillen eingelegt und so lange köcheln gelassen, bis sie weich sind.

Tipps zum Rezept

Zum Wiener Marillenröster passen sehr gut Schneenockerln.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuss.

Brandteigkrapfen

BRANDTEIGKRAPFEN

Brandteigkrapfen können mit einer süßen Sauce verziehrt werden. Ein tolles Rezept, dass Kinder über alles lieben.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Schnelles Schoko Mousse

SCHNELLES SCHOKO MOUSSE

Unwiderstehlich schmeckt dieses herrliche, schnelle Schoko Mousse. Versuchen Sie doch mal das Rezept.

Schomlauer Nockerl

SCHOMLAUER NOCKERL

Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem Rezept im Nu. Die süßen Schomlauer Nockerl zergehen auf der Zunge.

Mousse au chocolat

MOUSSE AU CHOCOLAT

Traumhaft süß und unwiderstehlich schmeckt das Mousse au chocolat. Hier ein Rezept, mit dem Sie Ihren Liebsten verführen können.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE