Wintersangria

Dieses Rezept ist natürlich in der kalten Jahreszeit willkommen. Eine Wintersangria mit Granatapfel, Apfelsaft und Rotwein.

Wintersangria

Bewertung: Ø 4,3 (55 Stimmen)

Zubereitung

  1. Zuerst den Apfel und die Orange waschen und abtrocknen. Den Apfel vierteln, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die ungeschälte Orange auch in mundgerechte Stücke schneiden. Apfel- und Orangenstücke in eine Schüssel oder Krug geben.
  3. Die Kerne vom Granatapfel auslösen und die Kerne in die Schüssel geben. Hier unser Tipp zum einfachen Granatapfel öffnen
  4. Zucker und Gewürznelken zufügen und alles vorsichtig mit einem Kochlöffel verrühren.
  5. Apfelsaft, Apfelbrand und Wein zufügen, nochmal alles gut verrühren und für ca. 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  6. Vor dem Servieren die Gewürznelken entfernen. Dann die Sangria mit den Fruchtstücken in Gläser füllen und servieren.

Tipps zum Rezept

Das Glas kann mit Zuckerrand verschönert werden. Auch eine Zimtstange im Glas sieht super aus.

ÄHNLICHE REZEPTE

Glühmost

GLÜHMOST

Der Glühmost ist die perfekte Alternative zu den üblichen Punsch und Tee Rezepten. Ein alkoholisches Heißgetränk für kalte Tage.

Schneepunsch

SCHNEEPUNSCH

Ein toller Punsch gelingt mit diesem Rezept. Der Schneepunsch wärmt an kalten Tagen und schmeckt himmlisch gut.

Weihnachts Tee Punsch

WEIHNACHTS TEE PUNSCH

Weihnachts-Tee-Punsch ist ein wärmendes Heißgetränk für kalte Tage, das süß schmeckt und toll duftet.

Orangenpunsch

ORANGENPUNSCH

Ein heißer Orangenpunsch ist in der kalten Jahreszeit immer willkommen. Mit Freunden in freier Natur geniessen.

Kalifornischer Punsch

KALIFORNISCHER PUNSCH

Der Kalifornische Punsch ist ein süßlicher Punsch, der Sie an kalten Wintertagen toll wärmt und köstlich schmeckt.

Advent Schoko Punsch

ADVENT SCHOKO PUNSCH

In der Adventzeit ist dieser köstliche Punsch ein Must: Advent Schoko Punsch wärmt mit Eierlikör und verzaubert mit Zimtduft.

User Kommentare

Kuechenfee76
Kuechenfee76

Die Gewürznelken sind die Zutat die den Sangria zu einem Wintersangria machen.
Ich würde ich aber eher ohne Gewürznelken machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE