Wok mit grünem Gemüse

Frisches Gemüse, ein paar Gewürze und eine heiße Wok-Pfanne - mehr ist für dieses köstliche Rezepte nicht nötig.

Dieses Gemüse-Wok-Rezept schmeckt nicht nur köstlich sondern ist auch noch reich an Vitaminen und Nährstoffen.Dieses Gemüse-Wok-Rezept schmeckt nicht nur köstlich sondern ist auch noch reich an Vitaminen und Nährstoffen. (Foto by: Haeferlguckerin.at)

Frühlingszeit ist Spargelzeit

Der Frühling ist unweigerlich mit der Spargelzeit verbunden. Unlängst, als ich durch die Gemüseabteilung des Supermarkts schlenderte, fiel mir gleich der grüne knackige Spargel ins Auge und noch ohne Plan, was ich kochen sollte, legte ich ihn in den Einkaufswagen. Dann kam mir die Idee ein Wokgericht mit Gemüse zu machen. So hielt ich Ausschau nach weiteren Gemüsesorten.

Interessanter weise waren ausschließlich grüne Gemüsesorten mit an Bord – alles was eben gerade die Saison so hergibt und bietet. Einiges an grünem Gemüse hatte ich noch im Kühlschrank und musste auch verwertet werden, somit passte alles ideal zusammen und ich entschied mich grünes Gemüse aus dem Wok zu machen.

Reisnudeln dazu, ein wenig Sojasauce dazu mit Mango Chutney abschmecken und fertig ist die schnelle Wokpfanne.

Wok schnell, einfach und dennoch köstlich

Grünes Gemüse dient als Basis für dieses einfache Gericht.Grünes Gemüse dient als Basis für dieses einfache Gericht. (Foto by: Haeferlguckerin.at)

Ein Wokgericht ist wirklich schnell gezaubert, da braucht es nicht viel. Ein wenig Gemüse putzen, in die gewünschte Form schneiden und dann wird einfach alles kurz im Öl angebraten bzw. gedünstet, so dass es eben noch schön saftig, knackig und kräftig in der Farbe ist. Abschmecken und fertig ist ein leckeres, gesundes Gericht. Für die gewisse Schärfe kommt einfach noch eine frische Chilischote dazu.

Beilage leicht variierbar

Selbstverständlich kann statt den Reisnudeln auch z.B. Reis zum Wok serviert werden. Auch Eiernudeln sind eine Variante, da kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen und es gibt nicht, was nicht passt.

Zeitaufwand
30 Minuten Zubereitungszeit
Zutaten für 2 Personen

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

  • 200 g dünne Reisnudeln
  • 2 EL Woköl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL geschälter und gehackter Ingwer
  • 100 g grüner Spargel
  • 50 g Zuckerschoten
  • 50 g Fisolen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 150 g frischer Blattspinat
  • ½ Zucchini
  • 6 Broccolirosen
  • 1 Baby Pak Choi
  • Eine Handvoll grüne Kohlblätter
  • 1 rote Chili
  • 2 Stängel frischen Koriander
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Mango Chutney
  • Meersalz

Rezept Zubereitung

(Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Knoblauchzehe schälen und in dünne Scheiben schneiden, Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden.
  • Das untere weiße Ende des Spargels abschneiden, das untere Drittel des Spargels mit einem Spargelschäler schälen und in ca. 5 cm lange Stücke teilen.
  • Zuckerschoten, Fisolen, Spinat und grüne Kohlblätter waschen.
  • Fisolen waschen, putzen und ev. halbieren.
  • Broccolirosen waschen und kurz in kochendem Salzwasser etwas weich dünsten (sollen aber noch knackig bleiben).
  • Pak Choi waschen und putzen und in grobe Stücke schneiden.
  • Zucchini waschen, der Länge nach halbieren bzw. vierteln und in 1cm dicke Scheiben schneiden.
  • Chili entkernen, waschen und in dünne Ringe schneiden.

Wok mit grünem Gemüse (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Reisnudeln nach Packungsanleitung garen und abtropfen lassen. Etwas Nudelwasser beiseite stellen.
  • Woköl im Wok bzw. in einer großen beschichteten Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen. Knoblauch und Ingwer 1 Minute braten.

Wok mit grünem Gemüse (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Frühlingszwiebel, Spargel und Zuckerschoten, Fisolen, Zucchini, die in grobe Stücke geschnittene Kohlblätter und die weißen Stücke vom Pack Choi 1 Minute mitbraten.
  • Restlichen Pak Choi, Sojasauce, Mango Chutney und ev. Nudelwasser hinzufügen und 1 Minute mitdünsten. Nun die Reisnudeln untermischen oder getrennt dazu servieren.
  • Ev. mit Salz abschmecken und kurz vor dem Servieren den Spinat untermischen und mit Koriander und Chili garniert servieren.

Und fertig ist die das Wok Rezept mit grünem Gemüse.Und fertig ist die das Wok Rezept mit grünem Gemüse. (Foto by: Haeferlguckerin.at)

Über mich
Meine Leidenschaft ist es zu kochen, daher stelle ich auch für Familie und Freunde regelmäßig meine Küche auf den Kopf. Wert lege ich dabei besonders auf regionale und saisonale Zutaten. Neugierig, experimentierfreudig und genussorientiert sind Eigenschaften, die mich in der Küche am treffendsten beschreiben. Gaumenfreunde finden auf meinem Kochblog www.haeferlguckerin.at Leckerbissen auf Rezept zum Nachkochen.


Bewertung: Ø 4,0 (14 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Nasi Goreng

NASI GORENG

Hähnchenfleisch, Garnelen und Reis. Alle was ein richtiges Nasi Goreng braucht ist in diesem Rezept enthalten.

Gemüse-Reis-Wok

GEMÜSE-REIS-WOK

Ein gesunder Gemüse-Reis-Wok ist für viele die ideale leichte Speise für jeden Wochentag. Das Rezept für Jedermann.

Bami Goreng

BAMI GORENG

Bami Goreng ist ein köstliches Nudelgericht. Versuchen sie unser Rezept, es schmeckt bedeutend besser als das Fertigprodukt.

Pak Choi Wok Gemüse

PAK CHOI WOK GEMÜSE

Das Pak Choi Wok Gemüse schmeckt zu Fleisch oder auch als vegetarisches Gericht mit Reis. Ein sehr einfaches Rezept.

Gemüsewok

GEMÜSEWOK

Viele wollen es nicht glauben, doch vegetarische Rezepte können so köstlich schmecken, wie dieser Gemüsewok.

Asiapfanne

ASIAPFANNE

Ein schnelles und schmackhaftes Gericht ist diese Asiapfanne. Dieses Rezept ist auch für Kochanfänger geeignet.

User Kommentare

Melaniep
Melaniep

Wow, ich finde Spargel toll aber es gibt so wenig wirklich kreative Rezeptideen. Besonders der grüne Spargel ist so super vielseitig!

Auf Kommentar antworten

Jeloschnecke
Jeloschnecke

Das Rezept klingt sehr gut, ich würde aber noch Fleisch dazugeben. Ganz ohne geht es für mich ganz selten. Diese Anregung werde ich sicher bald ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Sieht fantastisch aus und schmeckt auch bestimmt hervorragend. Mich würde allerdings interessieren welches Öl du genau benützt! Ich habe kein Woköl gefunden oder zumindest im falschen Geschäft gesucht.

Auf Kommentar antworten

Haeferlguckerin
Haeferlguckerin

Hi Mary Lou,
danke sehr für deine Nachricht. Auf dem Ölfläschchen steht Wok-Öl - ein asiatisches Produkt, das es z.B. beim Merkur gibt. Vermutlich gibt es dies auch in jedem Asiashop. Was allerdings wichtig ist, ein hitzebeständiges Öl zu verwenden. Du kannst somit jedes andere Pflanzliche Öl auch verwenden.
lg
Brigitte

Auf Kommentar antworten

Kuechenfee76
Kuechenfee76

Wok mit grünem Gemüse ist eine wunderbare Idee.
Danke für den interessanten tollen ausführlichen Beitrag.

Auf Kommentar antworten

Haeferlguckerin
Haeferlguckerin

Danke für deine Nachricht! Ja, das schmeckt ausgezeichnet, und im Frühling zur Spargelzeit ein absoluter Hit. Man ist bei Wokgerichten allerdings immer sehr flexibel und man kann einfach alles nehmen, wonach einem gelüstet. Viel Vergnügen beim Ausprobieren und Experimentieren!

Auf Kommentar antworten