Würstelsuppe

Ein köstliches Rezept ist diese Würstelsuppe, besonders bei Kinder kommt sie gut an. Ist eine Suppe für die kalte Jahreszeit.

wuerstelsuppe.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (88 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Frankfurter
4 Stk Karotten
5 EL Grieß
1 l Suppe
1 Pk Erbsen (tiefgekühlt)

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Suppe in einem Topf zum Kochen bringen, den Grieß einrühren.
  2. Die Karotten putzen und in Scheiben schneiden, ebenfalls die Würstel in Scheiben schneiden.
  3. Die Karotten und Erbsen in die Suppe geben und weich kochen.
  4. Zum Schluss die Würstel einrühren und noch 10 Minuten ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Sie können noch die Suppe mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Nährwert pro Portion

kcal
223
Fett
12,87 g
Eiweiß
9,99 g
Kohlenhydrate
18,51 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kaffee der übrig bleibt

am 02.07.2022 09:33 von Maarja

Benzinvorrat

am 02.07.2022 07:54 von Katerchen

Kirschen im alten Land…..

am 02.07.2022 07:33 von Ullis