Gemüsesuppe mit Suppengrün

Diese herrliche Gemüsesuppe mit Suppengrün ist ein gesundes Rezept. Gemüsesuppen versorgen den Körper mit Nährstoffen und reichlich Flüssigkeit!

Gemüsesuppe mit Suppengrün

Bewertung: Ø 4,5 (4871 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Suppengrün (ca. 500g)
1 Stk Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 l Gemüsebrühe
0.5 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst das Suppengrün putzen und gründlich waschen. Nun den Sellerie und die Karotten in feine Stifte und den Lauch in Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln.
  2. Jetzt wird das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig angedünstet. Anschließend das Gemüse zufügen, ebenfalls kurz andünsten und dann mit der Brühe ablöschen.
  3. Das Ganze aufkochen und 3 bis 4 Minuten köcheln lassen. Inzwischen den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
  4. Zu guter Letzt die Gemüsebrühe mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf 4 Tellern verteilen. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Als Suppeneinlage können auch Grießnockerl eingekocht werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Karotten-Ingwer-Suppe

KAROTTEN-INGWER-SUPPE

Diese schmackhafte und gesunde Karotten-Ingwer-Suppe dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Das Rezept wird Suppenliebhaber begeistern.

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Dieses Rezept von der Zucchinisuppe mögen besonders Kinder. Mit Vollkornbrot serviert kann die Suppe auch eine Hauptspeise sein.

Selleriesuppe

SELLERIESUPPE

Schmackhaft und himmlisch cremig ist die Selleriesuppe, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zaubern.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

Brokkolicremesuppe

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

Knoblauchsuppe

KNOBLAUCHSUPPE

Besonders in der kalten Jahreszeit ist dieses Rezept von der Knoblauchsuppe sehr beliebt.

User Kommentare

Bear82
Bear82

Eine sehr schnell gemachte Suppe jetzt in Winter schmeckt sie noch mals besser da sie gut wärmt und gesund ist
Und wenn mal keine Zutaten zu Hause sind für eine suppeneinlage macht auch nix da die Suppe auch nur mit den Gemüse schmeckt

Auf Kommentar antworten

Heinrich45
Heinrich45

Mit groben Griessnockerl drinnen ist das ein Spitzengedicht für ein wärmendes Herbstessen. Und gesund ist es auch noch

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

Gute schnell zubereitete Suppe. Ob mit Griesnockerl, backerbsen, Frittaten, oder sonstiges. Schmeckt würzig und gut.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Schnell gemachte und einfache Suppe die wir gerne am Abend essen. Dazu noch eine Suppeneinlage und fertig ist eine köstliche Suppe.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Bei uns muss bei einer Suppe immer viel Gemüse dabei sein. Mit frischen Gartenkräutern und einer guten Einlage ist das fast eine Hauptspeise.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Ich mache diese Suppe sehr gerne, Sie ist geschmacklich sehr gut und auch gesund und nicht zu schwer.

Auf Kommentar antworten

Humer
Humer

Eine leichte bekömmliche Suppe, rasch zubereitet und auch mal für zwischendurch ideal.
Am besten schmeck sie mir mit Griessnockerl.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Sehr hervorragende Suppe und auch vor allem sehr schnell in der Zubereitung. Das eignet sich hervorragend für eine schnelle Küche.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Es ist aber auch möglich keine Zwiebeln anzurösten sondern einfach nur mit zu kochen. So wird die Suppe nicht so fettig.

Auf Kommentar antworten

Lara1
Lara1

Gerade gerösteter Zwiebel verleiht einen wirklich guten Geschmack. Eine Suppe mit dem wenigen Fett zum anrösten einer Zwiebel als fettig zu bezeichnen, verstehe ih nicht. Ich würde Butterschmalz verwenden, ist noch besser als Öl.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Bei uns wird eine Gemüsesuppe immer mit sehr viel Suppengrün zubereitet,dazu gibt es noch Griessnockerl als Einlage.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE