Artischocken in würziger Essig Sauce

Eine mediterrane Vorspeise mit dem Artischocken in würziger Essig Sauce Rezept zaubern.

Artischocken in würziger Essig Sauce

Bewertung: Ø 4,5 (30 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Zitronensaft
4 Stk Artischocken
2 Stk Knoblauchzehen
1 TL Oregano
0.5 TL gemahlener Kreuzkümmel
0.5 TL gemahlener Koriander
1 Prise Chilipulver
3 TL Sherryessig
60 ml Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Den Oregano waschen und fein hacken. Eine Schüssel mit Wasser füllen und 2 EL Zitronensaft beimengen. Die Artischockenstiele kürzen und Außenblätter entfernen. Die Artischocken in das Zitronenwasser einlegen.
  2. Einen Topf mit Salzwasser aufkochen lassen und die Artischocken darin etwa 20 Minuten lang weichkochen lassen. Mit einer Gabel prüfen, wenn die Artischocken weich sind durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  3. Knoblauch, Oregano, Kreuzkümmel, Koriander und Chiliflocken mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Essig und das Öl unterrühren und gut vermischen.
  4. Die Artischocken appetitlich anrichten mit der Essig Mischung übergießen.

Tipps zum Rezept

Die Kochzeit hängt stark von der Größe der Artischocken ab.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blätterteigkipferl mit Fülle

BLÄTTERTEIGKIPFERL MIT FÜLLE

Mit diesem Rezept für die Blätterteigkipferl mit Fülle zaubern Sie eine tolle, würzige Vorspeise, die garantiert schmeckt.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Halloumi aus dem Ofen

HALLOUMI AUS DEM OFEN

Das Rezept für den Halloumi aus dem Ofen passt als Vorspeise zu jedem Anlass. Probieren Sie es gleich einmal aus.

User Kommentare

stevel
stevel

Marinierte Artischocken sind einfach wunrdervoll. Am Abend zu einem reschen Weißbrot
mit Kräuterbutter, z.B. Ich gebe allerdings noch frische Kräuter hinzu, am ehesten geschnittene Petersilie. Das ist eine geschmacklich feine Kombination aus zarten Artischockeblättern und knackiger Petersilie.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE