Brunnenkresse-Kartoffel-Zucchinibrei

Das Brunnenkresse-Kartoffel-Zucchinibrei Rezept hat einen hohen Kalzium- und Eisengehalt und ist daher sehr zu empfehlen.

Brunnenkresse-Kartoffel-Zucchinibrei

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

300 g Kartoffeln
30 ml Gemüsebrühe
1 Stk Zucchini, mittelgroß
2 Zweig Brunnenkresse
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Baby Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen klein schneiden. Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Kartoffeln in einem Topf mit der Gemüsebrühe bedecken und 5 Minuten bei milder Temperatur köcheln lassen.
  3. Nun die Zucchinischeiben hinzufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Kresseblätter von den Stielen pflücken, in den Topf geben und für 2 Minuten mitköcheln.
  5. Danach alles passieren und den Brei zu einer köstlichen Konsistenz verrühren. Sollte der Brei zu dick sein, noch etwas Gemüsebrühe zufügen.

Tipps zum Rezept

Den Brunnenkresse-Kartoffel-Zucchinibrei ab dem 6. Monat servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kohlrabi-Zucchini-Kartoffel-Brei

KOHLRABI-ZUCCHINI-KARTOFFEL-BREI

Der Kohlrabi-Zucchini-Kartoffel-Brei ist für die Babykost super geeignet. Das Rezept hat durch das andünsten in Butter einen tollen Geschmack.

Zucchinipüree

ZUCCHINIPÜREE

Ein Zucchinipüree stellt eine vollwertige und sehr schmackhafte Alternative zu der klassischen Variante dar.

Grießbrei

GRIEßBREI

Ein Grießbrei kann mit frischer Vanille oder mit diversen Früchten kombiniert werden.

Getreide-Obst-Brei

GETREIDE-OBST-BREI

Ein Getreide-Obst-Brei ist sehr gesund und ballaststoffreich. Das Rezept ist auch für Babys ab dem 11. Lebensmonat geeignet

Müsli-Milch-Brei

MÜSLI-MILCH-BREI

Der Müsli-Milch-Brei wird mit Karottensaft und Schmelzflocken angereichert. Das Rezept ist vor allem für Babykost geeignet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE