Butterkeks Torte

Erstellt von paulineh

Diese Butterkeks Torte ist einfach genial. Das tolle Rezept sorgt bei Gästen immer für Staunen.

Butterkeks Torte

Bewertung: Ø 3,9 (29 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

700 g Butterkekse
3 Pk Packungen Paradiscreme Schoko
900 ml Milch (kalt)
150 g Schokolade (weiß)
2 EL Brunch-buttrig-frisch

Zutaten für die Creme

2 Bund Brunch original
1 Becher Obers
3 EL Staubzucker

Zutaten für die Deko

1 Stk Schokorand
12 Stk Kandierte Kirschen
1 Pk Schokostreusel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

420 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit
360 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Zuerst die kalte Milch in eine Rührschüssel geben. Parasdisecremepulver zufügen und alles zu einer festen Creme aufschlagen (mind. 4 Min.). Es entsteht eine Schokoladencreme.
  2. Eine 24er Springform bereit stellen und eine Seite des jeweiligen Butterkeks mit der Schokocreme bestreichen Zuerst die Butterkekse an den Rand der Springform stellen. So lange die Springform mit den bestrichenen Keksen befüllen, bis alle aufgebraucht sind. Wenn alles schön aufgereiht ist, kann man die einzelnen vorhandenen Lücken mit Keksen stopfen. Die Butterkekse mit der Schokocreme bestreichen.
  3. Weiße Schokolade mit Brunch buttrig frisch schmelzen und abkühlen lassen. Über die abgekühlte Torte gießen und verstreichen. die Torte für mind. 6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die übrige Schokocreme auch in den Kühlschrank stellen.
  4. Die Torte dann aus der Form mit einer Palette vorsichtig lösen und den Rand der Springform entfernen. Einen großen Tortenteller auf die Torte legen und die Torte stürzen. Den Boden der Springform vorsichtig entfernen. Die übrige Schokocreme oben verstreichen.
  5. Dann die Creme zubereiten. Dazu Obers in eine Schüssel geben und cremig aufschlagen, den Brunch original und den Zucker zufügen, alles cremig schlagen. Die Torte damit oben und rundherum schön bestreichen. Etwas davon übrig lassen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Torte rundherum mit Schokoladenrand verzieren.
  6. Nun mit dem Spritzbeutel die Torte oben verzieren. Weiters mit kandierte Kirschen und Schokostreusel dekorieren.

Tipps zum Rezept

Anstelle der Paradiescreme kann auch eine Puddingcreme verwendet werden. Für den Schokoladenrand, Backpapier auflegen, Schokolade mit Hilfe eines Spritzsack dünn aufspritzen, trocknen lassen und auf die Torte geben. Backpapier vorsichtig entfernen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

User Kommentare

elisaKOCHT
elisaKOCHT

das Foto für die Butterkeks Torte mit Brunch - buttrig - frisch macht mir Lust auf das ausprobieren der neuen Zutat. Zugleich beantwortet das angenommne Rezept viele meiner Fragen. :-) paulineh, vielen Dank auch für die Tipps zum Schokoladenrand

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE