Cocktailsauce

Erstellt von puersti

Diese Cocktailsauce passt zu gegrilltem Fleisch, Gemüse und Fondue. Ein Rezept für ein Partybuffet.

Cocktailsauce

Bewertung: Ø 3,9 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mayonnaise (selbstgemacht)
3 Stk Essiggurkerl mittelgroß
3 EL Ketchup
1 EL Cognac
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Essiggurkerl klein würfelig schneiden, mit Selbstgemachte Mayonnaise, Ketchup vermischen und mit Cognac abschmecken.

Tipps zum Rezept

Hier auch ein Rezept für Selbstgemachtes Ketchup

ÄHNLICHE REZEPTE

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Eine Cocktailsauce ist sehr beliebt und einfach in der Herstellung.

Klassische Cocktailsauce

KLASSISCHE COCKTAILSAUCE

Eine wunderbar schnelle Sauce ist die klassische Cocktailsauce. Das Rezept ist auch in der Fondue-Zeit sehr beliebt.

Joghurtdressing

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

Gorgonzolasauce

GORGONZOLASAUCE

Die würzige Gorgonzolasauce eignet sich ideal zu Pasta und schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist ganz einfach und in wenigen Minuten zubereitet.

Sauce Hollandaise

SAUCE HOLLANDAISE

Sauce Hollandaise wird mit Dotter, Wasser oder Weißwein und Margarine zubereitet. Verfeinert wird das Rezept mit Zitrone, Salz und Pfeffer.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

cocktailsauce mit essiggurkerl kenn ich gar nicht. toll wäre wenn es ein link zur selbstgemachten mayonaise führen würde.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Ich würde die Möglichkeit zum Verlinken auch begrüßen, aber bisher ist mir nichts bekannt. Hätte diese Option schon öfters gebraucht.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

gern können wir verlinken, einfach per Mail oder Nachricht bescheid geben - habe nun die Mayo im Zubereitungstext und das Ketchup im Tipp verlinkt.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Vielen Dank, das Verlinken werde ich in Zukunft sicher öfters in Anspruch nehmen, da ich alles selbst zubereite.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE