Selbstgemachte Mayonnaise

Mit ein paar wenigen, frischen Zutaten und der richtigen Zubereitung, kannst du dir deine eigene, cremige Mayonnaise machen.

Selbstgemachte Mayonnaise

Bewertung: Ø 4,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier, frisch, groß, BIO
250 ml Öl, neutral (z.b. Sonnenblumenöl)
1 TL Senf, mittelscharf (z.b. Dijon)
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer, weiss
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die selbstgemachte Mayonnaise benötigt man nur wenige Zutaten. Dazu 2 sehr frische BIO-Eier trennen und das Eigelb in eine Rührschüssel geben.
  2. Dann den Senf zum Eigelb geben und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  3. Nach und nach das Öl, während dem Rühren, langsam, hinzufügen und weiterrühren, bis eine cremig Masse entsteht.
  4. Anschließend den Zitronensaft, Zucker, Salz und eine Prise weißen Pfeffer hinzufügen und nochmals gut durchrühren.

Tipps zum Rezept

Das Schlagen bzw. Rühren der Eigelbmasse ist recht anstrengend und dauert schon mal ein paar Minuten. Natürlich kann man die Mayonnaise auch mit dem Standmixer oder Pürierstab aufschlagen, vor allem wenn man größere Mengen machen will.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Die cremige Cocktailsauce schmeckt perfekt zu gegrilltem Fleisch. Hier ein tolles Rezept für Ihre Gartenfeste.

Pfeffersauce

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

Aioli

AIOLI

Das Rezept Aioli ist eine Knoblauchmayonnaise, die als Dip Sauce verwendet werden kann.

Raclett-Sauce

RACLETT-SAUCE

Die Raclett-Sauce ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt würzig und cremig. Eine köstliche Sauce für ein tolles Gericht.

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Guacamole

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

User Kommentare

Goldioma
Goldioma

Ich mache es wie DIELiz mit dem Mixstab. Da ist die Mayonnaise im Nu fertig und man muß nicht so lange rühren und vorsichtig das Öl zu gießen. Einzig den schmalen Becher nehmen, der bei jedem Stabmixer ja dabei ist

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

es geht einfach nicht über einen selbst zubereitete Mayonaise. Je nach weiterer Verwendung gebe ich auch gerne etwas Zitronensaft oder Verjus dazu. Mit dem Pürierstab "ziehe" ich die Mayo auch gerne hoch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE