Dotterkipferl

Erstellt von Tsambika

Alle die Marzipan sehr gerne mögen, sollten diese Rezept von den Dotterkipferl versuchen.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,8 (10 Stimmen)

Zutaten für 80 Portionen

200 g Butter (Teig)
120 g Staubzucker
180 g glattes Weizenmehl
4 Stk Eidotter
120 g Marzipan
20 g Butter
40 g Rum
100 g Kuvertüre zum Tunken

Zeit

50 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Butter, Marzipan und Rum in der Küchenmaschine verrühren.
  2. Für den Teig Butter und Staubzucker in der Küchenmaschine verrühren. Dotter dazugeben und schaumig rühren, Mehl vorsichtig unterheben.
  3. Mit einem Spritzsack, glatte Tülle, auf ein mit Backpapier belegtes Blech Kipferln dressieren (ca. 3 x 4 cm groß). Anschließend bei Heißluft 160 Grad leicht goldbraun backen.
  4. Die Kipferl erkaltet lassen, dann jeweils 2 Stück mit Butter-Rummarzipan füllen und die Spitzen in Bitterschokolade tunken.

ÄHNLICHE REZEPTE

semmeln.jpg

SEMMELN

Von diesen Semmeln können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Versuchen Sie doch einmal dieses Rezept.

croissants-selbstgemacht.jpg

CROISSANTS (SELBSTGEMACHT)

Ein gut gedeckter Frühstückstisch kann mit Croissants (selbstgemacht) nur noch perfekt werden. Mit diesem Rezept gelingt das flaumige Gebäck.

dinkelkekse.jpg

DINKELKEKSE

Dinkelkekse sind ausgewogen, vollwertig und können je nach Vorliebe mit einer Glasur verändert werden.

kornspitz.jpg

KORNSPITZ

Sehr schmackhaft und saftig sind diese selbstgebackenen Kornspitz. Versuchen sie dieses Rezept, es ist sehr einfach.

salzstangerl.jpg

SALZSTANGERL

Einfach köstlich sind die selbstgebackenen Salzstangerl, hier dazu das Rezept.

steckerlbrot.jpg

STECKERLBROT

Steckerlbrot schmeckt sehr köstlich und ist gehaltvoll. Ein Rezept das vor allem Kindern total viel Spaß macht, da sie es selbst zubereiten können.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Impf-Vertrauen?

am 08.03.2021 00:06 von MaryLou

Teure Tschik vom Wurzenpass

am 07.03.2021 23:21 von MaryLou