Topfentaschen

Ein Rezept für Topfentaschen, das leicht gelingt. Das Gebäck ist außen knusprig und innen schön saftig.

Topfentaschen

Bewertung: Ø 4,5 (1036 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

600 g Blätterteig, TK (2 Rollen a 300 g)
280 g Topfen
1 Stk Ei
70 g Zucker
1 Pk Vanillepuddingpulver
1 Pk Vanillinzucker
60 g Margarine
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kleingebäck

Zeit

60 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. Blätterteigrollen auftauen lassen, aufrollen und jede Platte in sechs gleich große Quadrate schneiden und auf die vorbereiteten Bleche setzen.
  3. Margarine in einer Schüssel cremig rühren, Topfen, Ei, Zucker, Vanillinzucker und Puddingpulver beifügen und alles miteinander verrühren.
  4. Topfenmasse in die Mitte der Quadrate platzieren. Die Ecken der Quadrate zur Mitte hin einschlagen und den Teigspitzen zusammendrücken.
  5. Topfentaschen ca. 20-25 Min. backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Salzstangerl

SALZSTANGERL

Einfach köstlich sind die selbstgebackenen Salzstangerl, hier dazu das Rezept.

Loukoumades

LOUKOUMADES

Loukoumades ist eine köstliche Nachspeise, die sehr bekannt in Persien, Griechenland und in der Türkei ist.

Hausgemachte Salzstangerln

HAUSGEMACHTE SALZSTANGERLN

Aus Omas Küche sind die hausgemachten Salzstangerln. Das beliebte Kleingebäck Rezept aus Germteig passt zum Frühstück oder als Snack.

Käsestangerl

KÄSESTANGERL

Für Käsestangerl bereitet man einen Topfenteig zu. Die geformten Stangerl werden bei diesem Rezept im Rohr mit Käse überbacken.

Buttermilch Vollkornweckerl

BUTTERMILCH VOLLKORNWECKERL

Buttermilch Vollkornweckerln sind eine gesunde und nährstoffreiche Abwechslung zu den herkömmlichen Brötchen.

Schokoladenbusserln

SCHOKOLADENBUSSERLN

Schokoladenbusserln sind schokoladig im Geschmack und auf jeden Fall eine Sünde wert.

User Kommentare

puersti
puersti

Diese Topfentaschen sehen wunderbar aus - wie gekauft - woran kann es liegen, dass mein Blätterteig nie so schön aufgeht, wie hier am Foto.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

man darf die Ecken nicht zu fest verschließen und andrücken. Es kann aber auch die Backtemperatur sein.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Habe auch schon die Erfahrung gemacht, dass der Blätterteig nicht gut aufgeht, jedoch seit ich ein Marken- bzw, Eigenmarke eines Supermarktes verwende, bekomme ich diesen auch sehr schön hoch aufgebacken. Also mal einen anderen Hersteller probieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE