Einbrennsuppe

Die Einbrennsuppe schmeckt besonders, wenn es draußen kalt ist. Ein schnelles Rezept in nur kurzer Zeit.

einbrennsuppe.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (38 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Butter (oder Schmalz)
5 EL Mehl
1 Prise Muskatnuß
1 l Rindersuppe

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Geben Sie das Mehl und die Butter in eine Pfanne und rösten Sie das Mehl bis es beige wird. Das Mehl nicht zu dunkel rösten! Dann mit der Rindersuppe langsam aufgießen und alles verrühren, sodass keine Klümpchen entstehen.
  2. Schmecken Sie zum Schluss die Suppe mit Muskatnuss ab und lassen Sie diese nochmal aufkochen.

Tipps zum Rezept

Zur Einbrennsuppe isst man gekochte und mit geschälte Erdäpfel.

Nach Wunsch kann man Gemüse hinzugeben und mitkochen lassen wie zB Karotten oder Kartoffeln.

Nährwert pro Portion

kcal
296
Fett
26,22 g
Eiweiß
6,36 g
Kohlenhydrate
9,39 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

User Kommentare

sssumsi

Ich mache die Einbrennsuppe mit Schmalz, viel Kümmel und Wasser. Mit Muskatnuss hab ich sie noch nie gewürzt. Ich koche in Würfel geschnittene Erdäpfel gleich mit und rühre vor dem Servieren gerne noch schlampig verschlagene Eier hinein.

Auf Kommentar antworten

Tsambika

Ich verwende auch Schmalz, Wasser und viel gemahlenen Kümmel. Zusätzlich würze ich noch mit gemahlenen getrockneten Steinpilzen. Ein versprudeltes Ei gebe ich auch hinein. Erdäpfel habe ich noch nie in die Einbrennsuppe gegeben. Ich serviere zur Einbrennsuppe geröstete Brotwürfel.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

unsere Mohnbauern und die EU

am 23.06.2021 18:27 von Lara1

Schuljause

am 23.06.2021 17:08 von Silviatempelmayr