Focaccia-Teig

Focaccia-Teig ist ein einfaches Grundrezept für köstlich italienische Snacks!

Focaccia-Teig Foto apolobay / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,4 (164 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

350 g Mehl (glatt)
180 ml Wasser (lauwarm)
15 ml Olivenöl
4 g Germ
9 g Salz
1 TL Kristallzucker

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

160 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 140 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Focaccia-Teig zuerst Germ mit Wasser und Zucker auflösen. Danach in einer Schüssel das Mehl, Öl und Salz mit dem Germgemischt verrühren (gut eignet sich dafür eine Küchenmaschine).
  2. Alles Kneten, bis ein glatter Teig daraus entsteht, danach eine glatte Teigkugel formen. Den Teig mit Frischhaltefolie zudecken und über Nacht gekühlt rasten lassen.
  3. Nun den Teig ca. 2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und in einer warmen Ecke gehen lassen. Das Backrohr auf 220° vorheizen. Den Teig in Stücke teilen (ca. faustgroß), auf einer etwas bemehlten Arbeitsfläche flach drücken.
  4. Anschließend 1 Backblech mit Olivenöl einstreichen, danach die Teilstücke drauflegen. Die Finger in Öl tauchen und Teilstücke sanft ausbreiten (Finger sollen bis runter aufs Blech reichen). Den Teig in Richtung Rand ausziehen, dabei entstehen kleine Löcher im Teig (diese schließen sich beim Backen wieder, übrig bleiben nur Vertiefungen).
  5. Der Teig sollte nun eine Höhe von etwa zwei bis zweieinhalb Zentimeter haben, unregelmäßige Formen sind durchaus erwünscht. Nun den Teig vorsichtig mit etwas Olivenöl bestreichen.
  6. Beliebig belegen (zB. Knoblauch, Rosmarin oder eingelegte Tomaten), salzen und ca. 20 Minuten bzw. bis zur gewünschten Bräune backen

Tipps zum Rezept

Überaus beliebt und als Markenzeichen des Foccacia Teiges, sind die Löcher im Teig, die mit Hilfe eines Kochlöffels vor dem Backen gestochen werden.

Nährwert pro Portion

kcal
668
Fett
8,68 g
Eiweiß
17,87 g
Kohlenhydrate
127,21 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gnocchi-grundrezept.jpg

GNOCCHI - GRUNDREZEPT

Erdäpfelklößchen bzw. Gnocchi Grundrezept stammt aus Italien. Wenn sie mal besonders schmecken sollen, dann mit diesem Rezept einfach selber machen.

pizzateig-ohne-hefe.jpg

PIZZATEIG OHNE HEFE

Pizzateig ohne Hefe ist sehr schnell zubereiten. Bei diesem Rezept muss der Teig nicht gehen, er kann sofort verarbeitet werden.

tempura-teig.jpg

TEMPURA TEIG

Das Rezept für den Tempura Teig ist sehr einfach und vielseitig für Obst, Fleisch und Gemüse.

griesskoch-grundrezept.jpg

GRIESSKOCH GRUNDREZEPT

Dieses Grießkoch Grundrezept kann je nach Geschmack mit Bananen, Zimt, Zucker oder auch Kakaopulver verfeinert werden.

tortilla-teig-selber-machen.jpg

TORTILLA TEIG SELBER MACHEN

Tortilla Teig selber machen, ist ganz einfach und schmeckt doppelt so gut wie ein Fertigprodukt. Hier unser Rezept dazu.

zucker-karamellisieren.jpg

ZUCKER KARAMELLISIEREN

Zucker karamellisieren ist eigentlich ganz einfach, mit dem Rezept gelingts bestimmt.

User Kommentare

Simone1985

Hallo zusammen,

der Staubzucker, der in der Zubereitung angegeben ist, fehlt in der Zutatenliste ;)

Liebe Grüße

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

danke, steht nun dabei lg

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

ENDE DES SPARBUCH

am 20.10.2021 23:55 von moga67

wieder neu einloggen

am 20.10.2021 20:11 von xblue