Frühlings-Rhabarberkuchen

Der Frühlings-Rhabarberkuchen schmeckt einmalig. Dieses Rezept müssen Sie probieren!

Frühlings-Rhabarberkuchen

Bewertung: Ø 4,0 (240 Stimmen)

Zutaten für 24 Portionen

200 g Butter oder Margarine
300 g Mehl
1.5 kg Rhababer
100 g Zucker
3 Stk Eier
1 TL Vanillezucker
1 Schuss Milch
3 TL Backpulver

Zutaten für die Baisermasse

3 Stk Eiklar
150 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

200 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Mehl auf eine saubere Fläche häufen und eine Mulde hinein machen. Dort die zerkleinerte (kalte!) Butter, einen Schuss Milch, die Eier, den Zucker, Vanillezucker und das Backpulver hineingeben und alles gut verkneten. Den Teig in Folie einwickeln (Frischhaltefolie) und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Rhababer waschen und abtrocknen. Die dünne Haut evtl. abziehen und den Rhababer in fingerlange Stücke schneiden.
  3. Den Teig ausrollen und auf ein gefettetes Blech geben und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den Rhababer dicht aneinander auf den Teig legen und ca 30 Minuten bei ca. 175°C auf mitllerer Schiene (Umluft) im vorgehizten Backofen backen.
  4. Nun 3 Stück Eiklar zu steifem Schnee schlagen und dabei 150 Gramm Zucker einrieseln lassen. Die Baisermasse in einen Spritzbeutel füllen und auf den etwas abgekühlten Kuchen ein Gitter aufspritzen. Den Kuchen zum Überbacken ca 10 Min. in den Ofen geben.
  5. Der Baiser sollte leicht gebräunt sein. Den Kuchen nach dem Überbacken etwas auskühlen lassen und in gleichgroße Stücke schneiden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

sehr ansprechend der kuchen, aber mm passt das foto nicht zum rezept: im rezept ist mürbteig angegeben, auf dem foto siehts nach rührteig aus.

Auf Kommentar antworten

stevel
stevel

Diese Rhabraberkuchenvariante ist wundervoll. Lockerer Teig, saftiger Rharbarber und ,wenn es gut gelingt, knurspriges Baiser oben auf. Ein Frühlingsschmaus

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE