Germteig süß

Erstellt von Mampferella

Der Germteig süß eignet sich besonders gut für Striezel. Hier das Rezept aus Omas Küche.

Germteig süß

Bewertung: Ø 4,7 (84 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

500 g Mehl glatt
1 Pk Trockengerm
1 TL Salz
90 g Staubzucker
250 ml Milch
2 Stk Eier
80 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Grundrezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben, mit Salz, Hefe und Zucker vermischen. Die Milch erwärmen und die Butter darin zergehen lassen. Eier in eine Tasse schlagen.
  2. Sobald die Milch wirklich nur mehr lauwarm ist zusammen mit den Eiern unter das Mehl kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist, der sich vom Topfrand löst.
  3. Den Teig zugedeckt für 30 Minuten stehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Striezel, Osternester, Rosinenbrötchen etc. daraus formen, nochmals zugedeckt 30 Minuten gehen lassen und dann backen.

Tipps zum Rezept

Wer lieber frische Hefe mag nimmt einfach einen 1/2 Würfel Germ (Dampfl zubereiten!) Für einen weicheren Germteig nimmt man 3/8 l Milch.

ÄHNLICHE REZEPTE

Filoteig Grundrezept

FILOTEIG GRUNDREZEPT

Ein Filoteig Grundrezept ähnelt einem Strudelteig. Das Rezept kommt aus der Türkei.

Kartoffelteig

KARTOFFELTEIG

Probieren Sie doch mal dieses Kartoffelteig-Rezept. Kombiniert mit verschiedenen Füllungen wird daraus eine köstliche Mahlzeit.

Biskuitrolle - Grundrezept

BISKUITROLLE - GRUNDREZEPT

Das Grundrezept für Biskuitrolle ist einfach in der Zubereitung. Ein tolles Rezept, wenn sie mit ihren Kindern backen wollen.

Topfenteig Grundrezept

TOPFENTEIG GRUNDREZEPT

Das Topfenteig Grundrezept kann für köstliche Erdbeer- oder Marillenknödel verwendet werden. Ein tolles, einfaches Teig Rezept.

Streusel Grundrezept

STREUSEL GRUNDREZEPT

Streusel Grundrezept ist eine simple Anleitung mit vielerlei Verwendung, v.A. Obstkuchen lassen sich mit diesem Rezept verfeinern.

Einbrenn Grundrezept

EINBRENN GRUNDREZEPT

Zum Andicken von Saucen oder Gemüse ist das Einbrenn Grundrezept goldrichtig. Es erspart den Saucenbinder.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE