Grießknödel

Grießknödel sind einfach lecker. Sie sind in ganz Österreich beliebt. Dieses Kärntner Grießknödel-Rezept ist einfach köstlich!

griessknoedel.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Grieß
120 g Mehl
1 Stk Semmel
20 g Germ
125 ml Milch
2 Stk Eier
50 g Speck
1 TL Salz
1 Prise Muskat
4 EL Grammeln

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Schwitzen Sie die feingehackten Zwiebel sowie die Grammeln in heißem Fett an. Dann kommt der Speck dazu, den Sie vorher in Würfel schneiden. Auch die Semmel werden in Würfel geschnitten.
  2. Mischen Sie nun diese Zutaten mit den Gewürzen zusammen. Nun folgt der Germ sowie die Eier und die Milch, die man in die Masse einrührt.
  3. Nun formt man 8 Knödel. Die lässt man ca. 15 Minunten in Salzwasser kochen.

Nährwert pro Portion

kcal
452
Fett
13,43 g
Eiweiß
15,86 g
Kohlenhydrate
64,61 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

haselnusskuchen.jpg

HASELNUSSKUCHEN

Haselnusskuchen schmeckt einfach hervorragend. Keiner kann diesem köstlichen Kärntner Rezept widerstehen.

eintropfsuppe.jpg

EINTROPFSUPPE

Das Rezept aus Omas Küche schmeckt und weckt Erinnerungen. Zum einfachen Nachkochen mit dieser Zubereitung.

griessschmarren.jpg

GRIESSSCHMARREN

Grießschmarren ist einfach lecker. Wer Grieß mag, wird das Rezept aus Kärnten lieben!

kaerntner-kasnudel.png

KÄRNTNER KASNUDEL

Mit diesem Kärntner Kasnudel Rezept eine kreative Nudelvariante entdecken. Gefüllt mit einer Erdäpfelfülle, ein echter Genuss.

rettichsalat.jpg

RETTICHSALAT

Rettichsalat ist vor allem im Süden Österreichs sehr beliebt. Man isst ihn gern zu deftigen Fleischgerichten und Fisch.

eierkren.jpg

EIERKREN

Zu Ostern ißt man in Kärnten Reindling mit Schinken und Eierkren zusammen. Das Rezept ist einfach köstlich und die Zubereitung dauert nicht lange.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Einen schönen Wochenstart….

am 16.05.2022 06:40 von Ullis

Waffel oder Becher?

am 15.05.2022 21:22 von Maarja