Grillhähnchen in Aluminiumfolie

Sehr gut bekömmlich und ein köstliches Rezept für ein Hauptgericht ist das Grillhähnchen in Aluminiumfolie.

Grillhähnchen in Aluminiumfolie

Bewertung: Ø 4,3 (139 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Brathähnchen
0.5 TL Salz für die Innenseite
1 EL Petersilie, gehackt
1 Prise Paprikapulver
2 EL Olivenöl
2 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Geflügel mit kaltem Wasser sorgfältig waschen, halbieren und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Innenseite mit Salz, Paprikapulver und Petersilie einreiben. Die Außenseite mit Salz einreiben.
  2. Backofengrill auf Mittelstufe vorheizen.
  3. 2 große Stücke Alufolie vorbereiten und auf der glänzenden Seite mit Öl einpinseln. Jede Hähnchenhälfte in die Folie einwickeln, sollte nicht alles verpackt sein dann weitere Folie verwenden - Ränder gut verschließen.
  4. Hähnchen mit der Innenseite nach oben auf den Gitterrost legen und 20 Minuten grillen. Dann vorsichtig umdrehen, damit die Alufolie nicht reißt und weitere 30 Minuten grillen.
  5. Haut abziehen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Bei größeren Hähnchen die Grillzeit auf 60 Minuten erhöhen. Zu einer schonenden Kost passt hier Reis oder Kartoffelbrei mit wenig Fett.

ÄHNLICHE REZEPTE

Putenschenkel auf Gemüse

PUTENSCHENKEL AUF GEMÜSE

Bei diesem großartigen, gesunden Rezept wird alles zusammen im Ofen gegart. Putenschenkel auf Gemüse ist bekömmlich und schmeckt.

Lachs in Mangold

LACHS IN MANGOLD

Lachs in Mangold ist ein Rezept, das Augen und Gaumen verzaubert und sehr gesund ist. Gedämpft wird es besonders schonend zubereitet.

Gedünstete Kalbssteaks

GEDÜNSTETE KALBSSTEAKS

Wer Probleme mit dem Magen hat, für den kommt das Rezept für Gedünstete Kalbssteaks gerade recht. Schmeckt zart und bekömmlich.

Gedünstete Paradeiser

GEDÜNSTETE PARADEISER

Eine leichte Beilage bereitet man mit dem einfachen Rezept für Gedünstete Paradeiser. Ideal zu Steaks und Co.

User Kommentare

Martina1988
Martina1988

Ein sehr tolles Rezept. Dazu schmecken uns am besten Reis und ein gemischter Salat.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE