Lachs in Mangold

Lachs in Mangold ist ein Rezept, das Augen und Gaumen verzaubert und sehr gesund ist. Gedämpft wird es besonders schonend zubereitet.

Lachs in Mangold

Bewertung: Ø 3,8 (39 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Lachsfilets
350 g Mangold
2 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Tomatenmark
200 ml Wasser
200 g Kirschtomaten
1 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Schonkost Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Mangoldblätter waschen, Stiele herausschneiden und diese in Streifen schneiden. Salzwasser zum kochen bringen und die Blätter 30 Sekunden darin blanchieren, dann mit kaltem Wasser abschrecken und mit Küchenpapier trockentupfen.
  2. Lachsfilets mit Zitronensaft beträufeln und salzen.
  3. Immer 2 Mangoldblätter übereinanderlegen und in die Mitte ein Fischfilet setzen. Die Blätter darum legen und einschlagen. Wasser zum sieden bringen. Mangoldpäckchen in einen Dämpfeinsatz legen und über dem Wasserdampf 10-15 Minuten zugedeckt garen.
  4. Kirschtomaten halbieren. Öl erhitzen und die Mangoldstreifen darin 3 Minuten dünsten. Tomaten zugeben und weitere 3 Minuten garen, dann salzen, pfeffern und zuckern. Tomatenmark und Wasser beifügen. Vorsichtig durchrühren, einmal aufkochen lassen.
  5. Lachs in Mangold auf Teller geben und mit der Mangold-Tomatensauce anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grünkernsuppe

GRÜNKERNSUPPE

Die aus Grünkernschrot hergestellte Grünkernsuppe schont Magen und Darm. Ein Rezept zum gesund werden.

Gedünstete Kalbssteaks

GEDÜNSTETE KALBSSTEAKS

Wer Probleme mit dem Magen hat, für den kommt das Rezept für Gedünstete Kalbssteaks gerade recht. Schmeckt zart und bekömmlich.

Gedünstete Paradeiser

GEDÜNSTETE PARADEISER

Eine leichte Beilage bereitet man mit dem einfachen Rezept für Gedünstete Paradeiser. Ideal zu Steaks und Co.

User Kommentare

-michi-
-michi-

ein sehr gutes rezept! hat uns allen geschmeckt und war auch ganz einfach in der zubereitung. wir haben noch Kartoffeln als Beilage dazu gemacht

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE