Grurken-Wasabi-Dip

Dieses Grurken-Wasabi-Dip Rezept mit Crème fraiche ist ein erfrischender leicht scharfer Dip, der zu praktisch allem passt.

Grurken-Wasabi-Dip Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,7 (13 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

200 g Salatgurke
300 g Creme fraîche
2 TL Wasabipaste (Tube)
2 EL Zitronensaft
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

10 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Salatgurke schälen, längs halbieren und mit einem Löffel entkernen. Im Anschluss auf einer Reibe und grob reiben und in eine Schüssel geben. Hinzu kommen die Crème fraîche, Wasabipaste und 2 Esslöffel Zitronensaft. Alles gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwert pro Portion

kcal
956
Fett
96,69 g
Eiweiß
8,64 g
Kohlenhydrate
11,68 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

apfelkren.jpg

APFELKREN

Ein Apfelkren ist eine köstliche Beilage zu kalten Speisen oder zu Tafelspitz. Schnell zubereitet ist dieses Rezept bestimmt.

topfenkren-mit-speck.jpg

TOPFENKREN MIT SPECK

Der Topfenkren mit Speck schmeckt auf frischem Brot vorzüglich, ein herzhaftes Rezept für eine Jause.

wasabi-mayonnaise.jpg

WASABI-MAYONNAISE

Wasabi-Mayonnaise mit Tofu ist ein leicht scharfes Rezept und schmeckt zu Fleisch- und Gemüsegerichten.

wasabi-kartoffelpuerree.jpg

WASABI-KARTOFFELPÜRREE

Für alle die sich übe kreative Rezepte trauen: Das Wasabi-Kartoffelpürree.

pikanter-krenaufstrich.jpg

PIKANTER KRENAUFSTRICH

Ein pikanter Krenaufstrich schmeckt wie vom Buschenschank. Das Rezept mit Tradition.

topinambur-pueree-mit-wasabi.jpg

TOPINAMBUR-PÜREE MIT WASABI

Eine köstliche Kombination ist dieses würzige Topinambur-Püree mit Wasabi. Ein tolles Beilagen - Rezept im Winter.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Marmeladen im Winter

am 01.12.2021 23:46 von DIELiz

Rezepte-Box von gute kueche

am 01.12.2021 23:10 von DIELiz

frische Blumengebinde

am 01.12.2021 21:36 von Petersilienschnecke

Rollkragen

am 01.12.2021 20:27 von xblue