Apfelkren

Ein Apfelkren ist eine köstliche Beilage zu kalten Speisen oder zu Tafelspitz. Schnell zubereitet ist dieses Rezept bestimmt.

Apfelkren Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (1.492 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

100 g Kren
1 Stk Apfel
1 Schuss Zitronensaft
1 TL Zucker
1 Schuss Essig

Zeit

10 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Den gewaschenen Apfel und den Kren schälen. Mit einer feinen Reibe zuerst den Kren und danach den Apfel in eine Schüssel reiben und gut vermischen.
  2. Mit einem Schuss Essig, Zucker und Zitronensaft abmschecken und eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
157
Fett
1,09 g
Eiweiß
3,36 g
Kohlenhydrate
31,76 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

topfenkren-mit-speck.jpg

TOPFENKREN MIT SPECK

Der Topfenkren mit Speck schmeckt auf frischem Brot vorzüglich, ein herzhaftes Rezept für eine Jause.

wasabi-mayonnaise.jpg

WASABI-MAYONNAISE

Wasabi-Mayonnaise mit Tofu ist ein leicht scharfes Rezept und schmeckt zu Fleisch- und Gemüsegerichten.

wasabi-kartoffelpuerree.jpg

WASABI-KARTOFFELPÜRREE

Für alle die sich übe kreative Rezepte trauen: Das Wasabi-Kartoffelpürree.

pikanter-krenaufstrich.jpg

PIKANTER KRENAUFSTRICH

Ein pikanter Krenaufstrich schmeckt wie vom Buschenschank. Das Rezept mit Tradition.

topinambur-pueree-mit-wasabi.jpg

TOPINAMBUR-PÜREE MIT WASABI

Eine köstliche Kombination ist dieses würzige Topinambur-Püree mit Wasabi. Ein tolles Beilagen - Rezept im Winter.

kren-nuss-dip.jpg

KREN-NUSS-DIP

Das Rezept vom Kren-Nuss-Dip passt sehr gut zu Knabbergebäck oder zu Gemüsesticks.

User Kommentare

hexy235

Ein sehr einfaches, gutes Rezept. Den essen wir gerne zu gekochtem Rindfleisch. Wird gleich gespeichert

Auf Kommentar antworten

julia_resch

Normalerweise esse ich nur Semmelkren jedoch werde ich dieses Rezept auf jeden Fall mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Apfelkren schmeckt immer wieder gut zu gekochtem Rindfleisch. Wenn ich säuerliche Apfeln verwende, lasse ich den Essig weg.

Auf Kommentar antworten

hubanaz188

hab gar nicht gewußt, daß apfelkren so einfach ist. denke auch nicht daran.
werde ich mit aber jetzt merken.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Dadurch behält der Kern dann seine Schärfe oder? Wenn man ihn nur reibt wird er grau verliert sofort die Schärfe.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

mir kommt das sehr viel kren vor für einen apsel. ich denke dieser apfelkren dürfte ziemlich scharf werden.

Auf Kommentar antworten

Maisi

War auch mein erster Gedanke, ich kann mich leider nicht mehr erinnern wie er wirklich geschmeckt hat, meine Oma hat ihn öfters gemacht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Abendessen am Samstag 16. 07. 2022

am 05.07.2022 06:34 von martha

Kaffeepreise

am 05.07.2022 05:22 von Pesu07

Gina Lollobrigida ist 95

am 05.07.2022 05:15 von Pesu07

Der Bikini

am 05.07.2022 04:49 von snakeeleven