Kacki-Kekse für Halloween

Erstellt von Erbse

Mit dieses Kacki-Kekse für Halloween können sie ihre Kinder begeistern. Hier die lustige Rezept - Idee zum Nachbacken.

Kacki-Kekse für Halloween

Bewertung: Ø 4,2 (455 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

125 g Butter
70 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
180 g Mehl
30 g Kakao
3 EL Milch
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Halloween Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Butter mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen (ca. 5min).
  2. Mehl, Kakao und Milch zum Teig geben und untermengen. Den Teig mit bemehlten Händen durchkneten und zur Rolle formen.
  3. Die Teigrolle in 15 Scheiben schneiden. Die Scheiben jeweils zu einer langen Wurst rollen und in "Häufchen-Form" bringen. Kacki-Kekse im vorgeheizten Ofen ca. 15-20 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Halloween Gespenster

HALLOWEEN GESPENSTER

Tolle Halloween Gespenster kann man schnell und einfach aus einem Mürbteig herstellen. Ein einfaches Kinder Rezept zum selber gestalten.

Schleimschnitzel

SCHLEIMSCHNITZEL

So schaurig sich dieser Rezept Titel auch anhört, umso besser schmecken die Schleimschnitzel. Mit Champignons und Sahne, köstlich.

Halloween-Marmelade

HALLOWEEN-MARMELADE

Eine köstliche Halloween Marmelade gelingt mit diesem Rezept und wird den Gaumen Ihrer Lieben begeistern.

Halloween Keks

HALLOWEEN KEKS

Gruselige Halloween Kekse kann man toll mit Mürbteig zubereiten. Ein Rezept für Kinder - unbedingt ausprobieren, macht riesen Spass!

Halloween-Schichtdessert

HALLOWEEN-SCHICHTDESSERT

Wer guckt da aus dem Glas heraus - hier unser köstliches Halloween-Schichtdessert Rezept mit typischem Kürbis.

Halloween Mumien Würstel

HALLOWEEN MUMIEN WÜRSTEL

Neben passender Deko gehören zu Halloween natürlich auch außergewöhnliche Speisen wie unsere Mumien Würstel.

User Kommentare

abirgit
abirgit

Die kleinen Kacki Haufen sind nicht jedermanns Fall. Meine Mutter könnte diese auf keinen Fall essen. Die Kinder haben aber eine große Freude damit

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

ich bin abirgits meinung. mein fall sind sie sicher nicht, ich finde die form ein bisschen geschmacklos.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE