Kacki-Kekse für Halloween

Erstellt von Erbse

Mit dieses Kacki-Kekse für Halloween können sie ihre Kinder begeistern. Hier die lustige Rezept - Idee zum Nachbacken.


Bewertung: Ø 4,4 (1.206 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

125 g Butter
70 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
180 g Mehl
30 g Kakaopulver
3 EL Milch

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Butter mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen (ca. 5min).
  2. Mehl, Kakao und Milch zum Teig geben und untermengen. Den Teig mit bemehlten Händen durchkneten und zur Rolle formen.
  3. Die Teigrolle in 15 Scheiben schneiden. Die Scheiben jeweils zu einer langen Wurst rollen und in "Häufchen-Form" bringen. Kacki-Kekse im vorgeheizten Ofen ca. 15-20 Minuten backen.

Nährwert pro Portion

kcal
130
Fett
7,23 g
Eiweiß
1,29 g
Kohlenhydrate
14,97 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

halloween-muffins.jpg

HALLOWEEN MUFFINS

Wunderbare Halloween Muffins, gelingen bestimmt und als Deko Spinnennetze. Köstlich gruselig dieses Rezept. Zum Anbeißen, schauder!

halloween-cupcake.jpg

HALLOWEEN CUPCAKE

Ein Gruseliger Halloween Cupcake erfreut so manches Gespenst. Das Rezept für hungrige Vampire und Hexen.

halloween-schokoladen-spinnen-kekse.jpg

HALLOWEEN-SCHOKOLADEN-SPINNEN-KEKSE

Der Hingucker für jede Halloweenparty sind unsere köstlichen Halloween-Schokoladen-Spinnen-Kekse!

halloween-knochen-mit-spinnen.jpg

HALLOWEEN KNOCHEN MIT SPINNEN

Ein tolles gruseliges Rezept sind Halloween Knochen mit Spinnen. Für jede Gruselparty ein absolutes muss.

gruselige-halloween-finger.jpg

GRUSELIGE HALLOWEEN FINGER

Passend für Halloween - köstlich und schnell gemacht sind unsere gruseligen Halloween Finger.

halloween-finger.jpg

HALLOWEEN FINGER

Wahnsinnig gruselig und irgendwie eklig sehen die Halloween Finger aus. Das Rezept für gruselige Stunden. Augen zu und reinbeissen!

User Kommentare

Silviatempelmayr

Ja die sind echt ein Knaller auf jeder Halloweenparty. Es kostet schon ein wenig Überwindung in sie heineinzubeissen.

Auf Kommentar antworten

abirgit

Die kleinen Kacki Haufen sind nicht jedermanns Fall. Meine Mutter könnte diese auf keinen Fall essen. Die Kinder haben aber eine große Freude damit

Auf Kommentar antworten

hendlresi

Ja das kann ich mir bei meiner Mutter auch gut vorstellen....
Aber meine Kinder sind erst im Bauch....

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Dass die Amerikaner

am 16.09.2021 08:21 von Maarja

Thomas Huber

am 16.09.2021 08:11 von Maarja

Blumenzwiebel in Lasagne - Technik

am 16.09.2021 07:49 von Lara1

Noch etwas (Un)wichtiges

am 16.09.2021 06:23 von snakeeleven