Kartoffel-Chips

In der Fritteuse können sie Kartoffel-Chips selber machen. Ein Rezept mit wenig Aufwand.

Kartoffel-Chips

Bewertung: Ø 4,7 (12 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Kartoffeln
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Für 1 Stunde ins Gefrierfach legen, danach in der heißen Fritteuse kurz frittieren.
  3. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und nochmal kurz knusprig frittieren.
  4. Nach Geschmack würzen.

Tipps zum Rezept

Verwenden sie festkochende Kartoffeln.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käse-Kräcker

KÄSE-KRÄCKER

Schon einmal Salzgebäck selbst zubereitet. Wir stellen ihnen das Rezept Käse-Kräcker vor.

Curry-Chips

CURRY-CHIPS

Curry-Chips sind eine köstliche Knabberei. Ein Rezept für den nächsten Fernsehabend.

Käse-Hippen

KÄSE-HIPPEN

Eine nette und köstliche Rezept - Idee sind diese Käse-Hippen. Passen gut zu einem Glas Rotwein.

Käse-Gebäck

KÄSE-GEBÄCK

Das Rezept vom Käse-Gebäck passt als Snack zu einem Glas Rotwein, ein köstliches Fingerfood bei einem Empfang.

Pastinakenschnitten

PASTINAKENSCHNITTEN

Das Rezept von den Pastinakenschnitten ist ein köstlicher Kabberspaß. Schmeckt besonders gut zu einem knackigen Salatteller.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Das mit der Gefriertruhe kommt wir etwas komisch vor. Ganz rohe Kartoffel sollte man ja nicht gefrieren, glaub ich halt. Rohe Kartoffein die gefroren sind werden ja süsslich

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

damit sie nicht zu flüssig sind für den fritter, gibt man sie nur für 1 kurzes stündchen ins Gefrierfach.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich habe auch schon mal Chips probiert. Das mit der Gefriertruhe habe ich aber nicht gewusst. Guter Tipp.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE