Käse-Kräcker

Schon einmal Salzgebäck selbst zubereitet. Wir stellen ihnen das Rezept Käse-Kräcker vor.

Käse-Kräcker

Bewertung: Ø 3,9 (47 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Mehl
1 EL Kräutersalz
0.125 l Weißwein
50 g Butter
100 g Käse (gerieben)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  2. Butter weich werden lassen und mit den übrigen Zutaten - außer dem Käse - zu einem Teig verarbeiten.
  3. Den Teig ausrollen und kleine Rechtecke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Wasser bestreichen und mit etwas Käse bestreuen.
  4. In Backrohr ca. 20 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Lassen sich gut auf Vorrat herstellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Herzhafte Käsebäckerei

HERZHAFTE KÄSEBÄCKEREI

Für Geburtstagsfeiern, Familienfeste oder als Snack zwischendurch passt die herzhafte Käsebäckerei. Ein einfaches und köstliches Rezept.

Käsestangen

KÄSESTANGEN

Zu einem guten Glas Wein oder zu einer Salatplatte reichen sie die selbstgemachten Käsestangen. Hier ein schnelles Rezept.

Käse-Hippen

KÄSE-HIPPEN

Eine nette und köstliche Rezept - Idee sind diese Käse-Hippen. Passen gut zu einem Glas Rotwein.

Käse-Gebäck

KÄSE-GEBÄCK

Das Rezept vom Käse-Gebäck passt als Snack zu einem Glas Rotwein, ein köstliches Fingerfood bei einem Empfang.

Curry-Chips

CURRY-CHIPS

Curry-Chips sind eine köstliche Knabberei. Ein Rezept für den nächsten Fernsehabend.

Parmesan-Knabberei

PARMESAN-KNABBEREI

Ein köstliches und ausgefallenes Rezept ist diese Parmesan-Knabberei. Passt zu einem guten Glas Wein.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

wie lagert man diese kräcker am besten? hätte noch offenen weißwein, also würde siche in test anbieten :)

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hallo sssumsi, die Käse-Kräcker unbedingt tocken lagern, dazu eignen sich Papiertüten hervorragend.

Auf Kommentar antworten

Wibi79
Wibi79

Mal was ganz anderes hab ich noch nie gegessen deshalb werde ich sie demnächst gleich mal ausprobieren! Bin schon gespannt wie sie schmecken!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE