Kartoffeleintopf mit frischem Gemüse

Kochen Sie eine Fleischlose Hauptspeise mit dem Kartoffeleintopf mit frischem Gemüse Rezept.

kartoffeleintopf-mit-frischem-gemuese.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk rote Paprikaschote
60 ml Bona Öl
2 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
500 g Zucchini
400 g Kartoffel
1 kg Tomaten
1 EL Oregano
2 EL gehackte Petersilie
2 EL Dill
0.5 TL Zimtpulver

Benötigte Küchenutensilien

Knoblauchpresse

Zeit

50 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und mit einem scharfen Messer in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und zwei Zehen durch eine Knoblauchpresse drücken. Die Zucchini waschen, die holzigen Enden entfernen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffel waschen, abbürsten und würfelig schneiden. Die Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden und in Würfel schneiden. Petersilie und Dill waschen, ausschütteln und fein hacken. Die Paprikaschote halbieren, entkernen und in Streifen scheiden.
  2. Das Backrohr auf 180 Grad aufheizen. Eine passende Pfanne bereitstellen und 2 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin unter ständigem Rühren 10 Minuten glasig braten. Eine große Schüssel anrichten und alle Zutaten hineingeben und gut vermischen. Mit reichlich Salz und Pfeffer würzen und die Zwiebel-Knoblauch Mischung hineingeben. Eine Ofenfeste Form mit dem restlichen Olivenöl einschmieren und die Gemüsemischung darin verteilen.
  3. Die Form in den heißen Backofen schieben und etwa 90 Minuten lang braten lassen. Alle 30 Minuten öffnen und erneut verrühren. Gegebenenfalls zwei bis drei Esslöffel Wasser beimengen. Herausnehmen und appetitlich auf Tellern oder Schüsseln anrichten und mit der frischen Petersilie bestreuen.

Nährwert pro Portion

kcal
288
Fett
14,55 g
Eiweiß
6,94 g
Kohlenhydrate
33,19 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111