Kartoffelsterz

Erstellt von

Wunderbares Rezept aus Omas Küche ist ein Kartoffelsterz. Eine deftige Hauptspeise ohne Fleisch und noch dazu einfach in der Zubereitung.

Kartoffelsterz

Bewertung: Ø 4,2 (220 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kartoffeln
150 g Mehl
1 Prise Salz
100 g Fett
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kartoffel Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Gekochte, geschälte und ausgekühlte Kartoffeln reiben und mit Salz und Mehl leicht vermengen.
  2. Das Fett in einer großen Pfanne heiß werden lassen, die Masse zugeben und durchrösten.

Tipps zum Rezept

Mit Buttermilch oder Milch servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bratkartoffeln aus dem Backofen

BRATKARTOFFELN AUS DEM BACKOFEN

Köstliche Bratkartoffeln aus dem Backofen schmecken zu Fleischgerichten oder als Snack. Ein Rezept für viele Möglichkeiten.

Kartoffel-Kroketten

KARTOFFEL-KROKETTEN

Kartoffel-Kroketten passen sehr gut zu klassischen Hauptspeisen oder zu gegrilltem Fleisch.

Erdäpfelschmarrn

ERDÄPFELSCHMARRN

Ein Rezept aus Omas Küche, ist ein Erdäpfelschmarrn. Zum dazutrinken kann Buttermilch oder Milch gereicht werden.

Bratkartoffeln

BRATKARTOFFELN

Bratkartoffeln passen zu zahlreichen Gerichten und als Beilage und sehr beliebt. Ein Rezept das individuell angepasst werden kann.

Belgische Fritten und Mayonnaise

BELGISCHE FRITTEN UND MAYONNAISE

Belgische Fritten und Mayonnaise sind ein willkommener Snack. Ein ganz einfaches Rezept, das besonders Kinder gut schmecken wird.

Ofenkartoffel mit Sauerrahm

OFENKARTOFFEL MIT SAUERRAHM

Diese Ofenkartoffel mit Sauerrahm werden mit Speck, Eierschwammerl und Sauerrahm zu einem absolut genialn Rezept.

User Kommentare

julebo
julebo

billig, deftig, macht satt!

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Mit welcher Reibe werden die Kartoffel gerieben, die sehen ja eher geschnitten aus. Mit meiner Reibe würde ich eher eine Masse für Kartoffelteig erzeugen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

nun, man darf für dieses Rezept beide Varaianten anwenden. Mit einer Reibe oder eben geschnitten oder mit einem Kartoffelstampfer zerstampt. Bei der Reibe die größen Löcher dazu verwenden.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Kartoffelsterz, Erdäpfelschmarrn und geröstete Erdäpfel? Komme auf die Frage, da ich beim Stöbern auf diese Rezepte inkl. Kommentare gestoßen bin.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Von der Konsistenz ist der Sterz bröckeliger als der Schmarrn. Bei den gerösteten Erdäpfeln benötigt man kein Mehl. Also man sieht der Unterschied ist nicht sehr groß.

Auf Kommentar antworten

Rittibub
Rittibub

Ein sehr interessantes Rezept. Leicht zu realieseren und vom Geschmack her wirklich gut. Fürs Abendessen vielleicht etwas zu deftig

Auf Kommentar antworten

Kuechengeist
Kuechengeist

Das sind aber heftig viele Kohlenhydrate, ein grosser Salat hilft wahrscheinlich auch nicht mehr viel.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE