Knoblauchöl

Knoblauchöl geht einfach und schnell, das Rezept gibt Speisen eine besondere Note.

Knoblauchöl

Bewertung: Ø 4,5 (452 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

900 ml Olivenöl
2 Kn Knoblauch
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Einfache Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst Knoblauch teilen groß schälen und mittels Stabmixer mit etwa 200 ml Öl fein pürieren.
  2. Mit dem restlichen Öl auffüllen und in Glasflasche(n) gießen. Täglich durchschütteln, nach etwa 4-5 Tagen das Öl mittels Küchenrolle filtrieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hörnchen-Auflauf

HÖRNCHEN-AUFLAUF

Hörnchen-Auflauf geht ganz einfach, überraschen Sie Ihre Lieben mit diesem Rezept!

Knoblauchpasta

KNOBLAUCHPASTA

Diese Knoblauchpasta ist köstlich und schnell gemacht. Das ideale Rezept, wenn einmal fast nichts im Haus ist.

Würziger Bohneneintopf

WÜRZIGER BOHNENEINTOPF

Würziger Bohneneintopf ist ein einfaches Rezept für einen schnellen Eintopf, das Gericht wird mit Riesenbohnen zubereitet.

Soleier

SOLEIER

Dieses Rezept ist ganz einfach zuzubereiten und das Ergebnis - die Soleier - können sich sehen lassen.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Ich würde die Knoblauchzehen lieber nicht pürieren sondern eher so wie auf dem Bild nur in Scheiben geschnitten mit Öl übergießen und stehen lassen.

Auf Kommentar antworten

Monika1
Monika1

Das ist ein einfaches, sicher gut zu verwendendes Rezept ! Ich werde morgen damit beginnen - die Zutaten habe ich zuhause. Danke!

Auf Kommentar antworten

Amazone63
Amazone63

Ich schneide die Knoblauchzehen auch in Scheiben und ich nehme Raps-Öl (Oliven-Öl hat mir zuviel Eigengeschmack), nach einer Woche Filtern. Mache das seit Jahren so.
Umgefüllt in kleine 200ml Flaschen, als kleines Geschenk aus der Küche.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE