Kokospudding-Schichtdessert

Erstellt von -michi-

Dieser Kokospudding-Schichtdessert ist ein absoluter Eyecatcher und für Puddingfans ein grandioses Rezept.

Kokospudding-Schichtdessert

Bewertung: Ø 4,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 ml Kokosmilch
100 ml Wasser
3 EL Rohrzucker (weiß)
1 Pk Vanillepuddingpulver
3 EL Kakao
1 Stk Apfel
4 TL Kokosette
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pudding Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kokosmilch mit dem Wasser, Zucker und Puddingpulver sehr gut und schnell verrühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Dann die Masse erhitzen und ständig umrühren.
  2. Wenn die Konsistenz fester ist, ist der Pudding fertig. Die Halbe Masse dann in Gläser füllen.
  3. Den Apfel schälen und in Scheiben schneiden. Dann die Apfelscheiben ebenso in die Gläser aufteilen.
  4. Den Kakao nun in die restliche Puddingmasse unterrühren und dann als letzte Puddingschicht einfüllen.
  5. Zum Abschluss noch die Kokosette in einer Pfanne etwas anrösten und das Schichtdessert damit bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pudding-Topfencreme

PUDDING-TOPFENCREME

Das Rezept für eine Pudding-Topfencreme ist geschmeidig, cremig und wird mit frischen Früchten auf den Tisch gebracht.

Vanillepudding

VANILLEPUDDING

Luftig, leicht und köstlich ist das Rezept für Vanillepudding. Mit Rohrzucker und Sojamilch zum Vergnügen.

Grießpudding

GRIEßPUDDING

Ein leichtes, köstliches Dessert zaubern Sie mit dem tollen Rezept. Der Grießpudding ist ein gelungener Abschluss eines Menüs.

Reispudding

REISPUDDING

Köstlich süßer Reispudding schmeckt sowohl Kinder als auch Erwachsene. Ein wunderbares Rezept, das bestimmt nach Nachschlag verlangt.

Puddingcreme

PUDDINGCREME

Die leckere, süße Puddingcreme eignet sich toll als Dessert für Ihre Feste. Das Rezept ist rasch zubereitet und gelingt im Nu.

Sahnepudding

SAHNEPUDDING

Der Sahnepudding ist eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Pudding. Hier ein tolles Rezept für Sie.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Finde dein Rezept sehr interessant und es sieht wirklich sehr ansprechend aus. Den Kakao unter den Pudding rühren, dass man auch optisch nochmal was anderes hat ist eine super Idee.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE