Pudding-Topfencreme

Das Rezept für eine Pudding-Topfencreme ist geschmeidig, cremig und wird mit frischen Früchten auf den Tisch gebracht.

pudding-topfencreme.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (377 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Milch, Puddingpulver und Zucker vermischen und mit 4 EL Milch anrühren. Die restliche Milch aufkochen, Milchtopf von der Herdplatte nehmen und die Puddingmasse rasch und kräftig einrühren.
  2. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Den Topfen unter den etwas abgekühlten - aber noch nicht festen - Pudding rühren.
  3. Jetzt eventuell kleingeschnittene Früchte (Dosenfrüchte z.B. Pfirsiche - gut abtropfen lassen) und unter die Quarkcreme mischen. Schlagobers und Vanillezucker sehr steif schlagen und unter die kühle Creme ziehen.

Nährwert pro Portion

kcal
330
Fett
15,97 g
Eiweiß
13,39 g
Kohlenhydrate
36,73 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Selbstgemachter Pudding

SELBSTGEMACHTER PUDDING

Selbstgemachter Pudding geht gar nicht schwer und schmeckt vorzüglich. Das Rezept kann sowohl mit Vanilleschote oder Kakaopulver zubereitet werden.

butter-puddingcreme.jpg

BUTTER PUDDINGCREME

Sie suchen eine schnelle Creme, dann versuchen sie unser Rezept von der Butter Puddingcreme.

puddingcreme-fuer-torten.jpg

PUDDINGCREME FÜR TORTEN

Ein einfaches und schnelles Rezept ist die Puddingcreme für Torten. Sie passt für Obsttorten oder dunklen Torten.

pudding-mit-mandelmilch.jpg

PUDDING MIT MANDELMILCH

Das Rezept vom Pudding mit Mandelmilch ist ideal für Liebhaber der veganen Küche.

bananen-pudding-tiramisu.jpg

BANANEN PUDDING TIRAMISU

Verführerisches Bananen Pudding Tiramisu schmeckt himmlisch und ist ein einfaches Rezept zum Nachkochen für Jedermann.

rhabarber-pudding.jpg

RHABARBER- PUDDING

Das Rhabarber- Pudding - Rezept ist der ideale Frühlingspudding.

User Kommentare

martha

Ich habe die Pfirsich kleinwürfelig geschnitten unter die Topfenmasse gehoben, in Schalen gefüllt und darüber noch mit einer Beerensauce dekoriert.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Eine tolle Nachspeise mit ganz einfachen Zutaten die man auch meistens zu Hause hat. Das probier ich heute aus.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE