Koteletts

Koteletts schmecken nicht nur am Griller sondern auch in Backrohr zubereitet. Hier ein einfaches Rezept.

koteletts.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (248 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Koteletts
1 Bund Kräuter
4 EL Bona Öl
1 TL Pfeffer
1 TL Salz

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen.
  2. Kräuter waschen und klein schneiden.
  3. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit Öl das Fleisch rundum bestreichen und in den Kräutern wälzen.
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 35 Min. in das Backrohr schieben. Nach 10-12 Min. der Hälfte der Bratzeit das Fleisch wenden.
  5. Wer möchte kann die Koeteletts mit schneller Bratensauce servieren. Dafür wird in einer Pfanne Butter zerlassen, mit Wasser ablöschen und einen Braten- oder Suppenwürfel zufügen. Einmal kurz aufkochen lassen und über das Fleisch gießen.

Tipps zum Rezept

Je dicker das Kotelett, desto länger auch die Bratzeit!

Es kann auch eine längere Marinierzeit (im Kühlschrank) von 45-60 Min. erfolgen, dann schmeckt das Fleisch noch besser.

Nährwert pro Portion

kcal
96
Fett
10,13 g
Eiweiß
0,41 g
Kohlenhydrate
0,79 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

SimoneH

Mindestens 35 Min., steht nun auch im Zubereitungstext. gutes Gelingen!

Auf Kommentar antworten

richard31

Wie lange ist die Garzeit ????

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Aussenrollo - Innenrollo

am 15.06.2021 12:28 von Limone

Deutschland sucht den Superstar

am 15.06.2021 12:19 von Limone