Kresse-Dip

Besonders in der düsteren Jahreszeit haben wir Lust auf frisches Grün. Kaufen sie Kresse und probieren das Rezept vom Kresse-Dip.

Kresse-Dip

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Tasse Kresse
100 g Topfen
1 Prise Salz und Pfeffer
3 EL Mineralwasser
2 EL Olivenöl
0.5 Stk Zitone (Saft)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Mineralwasser, Topfen und Öl mit einem Schneebesen glatt rühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Kresse vom Beet schneiden, 1/3 zur Seite legen, den Rest hacken und unter die Creme rühren. Bis zum Servieren kalt stellen.
  3. Vor dem Servieren, die restliche Kresse über die Creme streuen.

Tipps zum Rezept

Sie können die Kresse auch selbst anbauen, macht den Kindern besonders Spaß.

ÄHNLICHE REZEPTE

Klassische Cocktailsauce

KLASSISCHE COCKTAILSAUCE

Eine wunderbar schnelle Sauce ist die klassische Cocktailsauce. Das Rezept ist auch in der Fondue-Zeit sehr beliebt.

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Raclett-Sauce

RACLETT-SAUCE

Die Raclett-Sauce ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt würzig und cremig. Eine köstliche Sauce für ein tolles Gericht.

Schnelle Vanillesauce

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

Schnittlauchsauce

SCHNITTLAUCHSAUCE

Mit dieser Schnittlauchsauce wird jedes Essen ein Gedicht. Probieren Sie doch mal dieses einfache Rezept zu einem Fondue.

Gorgonzolasauce

GORGONZOLASAUCE

Die würzige Gorgonzolasauce eignet sich ideal zu Pasta und schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist ganz einfach und in wenigen Minuten zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE