Kubanischer Bohnenreis

Die schwarzen Bohnen verleihen dem Kubanischen Bohnenreis seine typische Farbe. Das einfach zubereitete Rezept stammt von der karibischen Insel.

Kubanischer Bohnenreis

Bewertung: Ø 4,4 (142 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Dose Bohnen, schwarz
2 Bl Lorbeer
250 g Reis
2 Stk Tomaten
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Paprika
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Karibische Rezepte

Zeit

100 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
70 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen.
  2. Bohnen abtropfen lassen und mit den Lorbeerblättern ca. 30 Minuten weichkochen.
  3. Tomaten würfeln, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Paprika in Würfel schneiden.
  4. Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl anschwitzen, Reis zugeben. Mit Brühe aufgießen, salzen und Tomaten und Bohnen hinzugeben.
  5. Reis köcheln lassen, nach ca. 10 Minuten Paprika hinzugeben und anschließend servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE