Leber mit Salbei und Zwiebeln

Zu dem Leber mit Salbei und Zwiebeln - Rezept ein flaumiges Kartoffelpüree servieren.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 2,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Geflügelleber
5 Stk Zwiebel
15 Bl Salbei
6 EL Olivenöl
4 EL Balsamikoessig
6 EL Weißwein
20 g Mehl

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt wird die Leber kalt abgewaschen und trocken getupft. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Salbeiblätter ebenfalls abwaschen und trocknen. Nun die Leber mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben.
  2. Die Leber anschließend in einer Pfanne mit heißem Öl von jeder Seite etwa zwei Minuten anbraten. Danach auch die Zwiebelringe in dem Fett bräunen und die Salbeiblätter dazugeben. Am Schluss mit dem Balsamikoessig und dem Wein ablöschen. Die Leber auf den Zwiebeln gelegt weitere fünf Minuten anrösten.

ÄHNLICHE REZEPTE

geroestete-huehnerleber.png

GERÖSTETE HÜHNERLEBER

Wer Innereien mag, der sollte unbedingt dieses köstliche Rezept für Geröstete Hühnerleber probieren.

saure-leber.jpg

SAURE LEBER

Zu dem Saure Leber - Rezept gibt es grünen Salat und Salzkartoffeln.

kalbsbries-gebacken.png

KALBSBRIES GEBACKEN

Ein Kalbsbries gebacken ist ein bodenständiges und klassisches Gericht.

geroestete-leber.jpg

GERÖSTETE LEBER

Das Geröstete Leber - Rezept schmeckt herrlich mit Petersil- oder Salzkartoffel.

gekochter-lungenstrudel.jpg

GEKOCHTER LUNGENSTRUDEL

Gekochter Lungenstrudel ist ein Schmankerl für alle, die gerne Innereien essen oder mal ein Neues Rezept ausprobieren möchten.

kalbsleber-geroestet.jpg

KALBSLEBER GERÖSTET

Kalbsleber geröstet ist eine wahre Spezialität, die sich auch an großer Beliebtheit erfreut.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE