Nierenbraten

Das Rezept für einen Nierenbraten ist traditionell und kann zu Butterkartoffel und Semmelknödeln gereicht werden.

Nierenbraten

Bewertung: Ø 4,2 (45 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g ausgelöster Nierenbraten
10 g Butter
50 g Fett
1 Prise Salz
1 Becher Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Innereien

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Nierenbraten salzen, Niere der Länge nach durchschneiden, in der Mitte des Bratens auflegen und diesen fest zusammenrollen.
  2. Den Braten in eine Pfanne mit dem erhitzten Fett geben und ins heiße Rohr stellen, unter mehrmaligen Begießen - fertig braten. Nach Auskühlen in fingerbreite Scheiben teilen.
  3. Den Bratenrückstand mit Wasser aufkohen, ein Stückchen Butter dazugeben, abschmecken und über den Braten gießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hausgemachte Leberpastete

HAUSGEMACHTE LEBERPASTETE

Leberpastete kann natürlich kaufen, aber selbstgemacht schmeckt sie einfach besser; probieren Sie das Rezept für hausgemachte Leberpastete einmal aus!

Gebackene Blutwurstscheiben

GEBACKENE BLUTWURSTSCHEIBEN

Mit gebackene Blutwurstscheiben können Sie ihre Familie überraschen. Zu diesem Rezept schmeckt Kartoffelsalat einfach lecker.

Hirn auf Pariser Art

HIRN AUF PARISER ART

Ein Hirn auf Pariser Art ist sehr traditionell und wird klassisch mit Ei zubreitet.

Kalbsherz gespickt

KALBSHERZ GESPICKT

Ein Kalbsherz gespickt ist sehr pikant und etwas deftig im Geschmack. Ein Rezept, das heute in Vergessenheit geraten ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE