Leber mit Äpfeln, Zwiebeln und Püree

Unser Rezept für Leber mit Äpfeln ist nicht nur super köstlich sondern auch noch gesund und hat wenige Kalorien.

Leber mit Äpfeln, Zwiebeln und Püree

Bewertung: Ø 4,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Kalbsleberscheiben, frische, dünne
1 EL Mehl
3 Stk Zwiebeln
1 Stk Apfel, klein z.B. ­Boskoop oder ­Braeburn
1 TL Zitronensaft
2 EL Rapsöl
1 Prise Pfeffer

Zutaten für das Kartoffelpüree

300 g Kartoffeln, mehligkochende
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 EL Halbfettbutter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Innereien

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, kalt waschen, vierteln und in Salzwasser gar kochen. Währenddessen Zwiebeln abziehen, kalt waschen, in Ringe schneiden. Die Leber kalt waschen, auf Küchenkrepp trocknen, mit wenig Mehl von beiden Seiten bestäuben.
  2. Das Kerngehäuse vom Apfel mit einem Apfel­ausstecher entfernen. Apfel schälen, kalt waschen, in mitteldicke Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe darin scharf anbraten, dann die Apfelringe zugeben und beides etwa 6 Minuten auf mittlerer Stufe garen. Aus der Pfanne nehmen, zur Seite stellen und warm halten.
  3. Die Kartoffeln abgießen, im Topf kurz ausdampfen lassen, mit einem Stampfer zerdrücken, Halbfettbutter unterziehen, mit etwas Salz und Muskatnuss würzen, warm halten.
  4. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen, Leber von beiden Seiten anbraten, dann pfeffern, wenig salzen und von beiden Seiten weitere 3 bis 4 Minuten braten.
  5. Leber und Püree auf Tellern anrichten, Apfel- und Zwiebelringe darauf verteilen.

Tipps zum Rezept

Das Rezept hat pro Portion nur 14g Fett, 47g Kohlenhydrate und 476 Kilokalorien.

Quelle: Diabetes-Journal

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Blutwurstscheiben

GEBACKENE BLUTWURSTSCHEIBEN

Mit gebackene Blutwurstscheiben können Sie ihre Familie überraschen. Zu diesem Rezept schmeckt Kartoffelsalat einfach lecker.

Hausgemachte Leberpastete

HAUSGEMACHTE LEBERPASTETE

Leberpastete kann natürlich kaufen, aber selbstgemacht schmeckt sie einfach besser; probieren Sie das Rezept für hausgemachte Leberpastete einmal aus!

Kalbsleber geröstet

KALBSLEBER GERÖSTET

Kalbsleber geröstet ist eine wahre Spezialität, die sich auch an großer Beliebtheit erfreut.

Hirn auf Pariser Art

HIRN AUF PARISER ART

Ein Hirn auf Pariser Art ist sehr traditionell und wird klassisch mit Ei zubreitet.

Kalbsherz gespickt

KALBSHERZ GESPICKT

Ein Kalbsherz gespickt ist sehr pikant und etwas deftig im Geschmack. Ein Rezept, das heute in Vergessenheit geraten ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE