Limetten-Kokoskuchen

Der Limetten-Kokoskuchen ist ein köstliches Rezept das mit herrlichem Frischkäse verfeinert besonders gut schmeckt.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 Becher Gervais
1 Becher Magertopfen
1 Becher Mascarpone
40 g Kokosflocken
2 EL Kokossirup
40 g Zucker
4 EL Limettensaft
4 Bl Gelatine

Zutaten Boden

100 g Butter
100 g Biskotten
100 g Butterkekse
20 g Kokosflocken

Zeit

40 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für den Kuchenboden die Butter erwärmen. Inzwischen die Biskotten und die Butterkekse grob zerbröseln und in einer Schüssel mit der Butter vermischen. Die Masse in eine Kuchenform füllen und mit den Kokosflocken bestreuen.
  2. Für die Creme den Gervaiskäse mit dem Magertopfen und der Mascarpone verrühren. Mit dem Limettensaft abschmecken und Kokossirup und Zucker daruntermischen.
  3. Nun die Gelatine in Wasser aufweichen, ausdrücken und unter die Creme rühren. Dann die Creme auf dem Kuchenboden verteilen und bei Bedarf kurz kaltstellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

blitzkuchen.jpg

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

eierlikoerkuchen.jpg

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

kirschkuchen.jpg

KIRSCHKUCHEN

Kirschkuchen ist besonders bei Kindern beliebt und ganz schnell gemacht. Mit diesem Rezept einfach mal Freude bereiten.

nutella-tassenkuchen.jpg

NUTELLA-TASSENKUCHEN

Lust auf eine Süßigkeit, dann ist dieser Nutella-Tassenkuchen perfekt. Dieses Rezept ist für die Mikrowelle und geht sehr schnell.

joghurt-kuchen.jpg

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

versunkener-birnenkuchen.jpg

VERSUNKENER BIRNENKUCHEN

Mit diesem fruchtigen Rezept zaubern Sie einen köstlichen versunkenen Birnenkuchen, den niemand so schnell vergessen wird.

User Kommentare

DIELiz

Danke für das köstliche Rezept. Habe den Limetten - Kokoskuchen nach gemacht.
Anstatt Kokossirup habe ich glatt gerührte Kokosmilch verwendet.
Die Kokosflocken für den Boden habe ich in einer Pfanne, ohne Fett, leicht braun geröstet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mann und Text

am 31.03.2021 19:52 von Zwiebel

Die Coronahotline

am 31.03.2021 13:06 von Billie-Blue

Marillenbaum blüht

am 31.03.2021 12:24 von Limone