Luftige Krapfen

Erstellt von ladybug

Luftige Krapfen schmecken immer aber ganz Besonders in der Faschingszeit. Hier das tolle Rezept zum Reinbeissen.

Luftige Krapfen

Bewertung: Ø 4,4 (44 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mehl (glatt)
80 g Staubzucker
250 ml Milch (lauwarm)
1 Pk Trockengerm
0.5 TL Salz
80 g Brunch buttrig frisch (zimmerwarm)
1 Pk Vanillezucker
3 Stk Eidotter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

170 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Salz, Staubzucker, Trockengerm und Vanillezucker in einer großen Schüssel vermischen. Milch, Dotter und Brunch in die Schüssel geben und mit dem Mixer (Knethakenaufsatz) zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit etwas Mehl bestreuen und abgedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Fläche 1/2 cm dick ausrollen und Scheiben (10 cm) ausstechen. Auf die Hälfte der Scheiben mittig einen Klecks Marmelade geben und mit den anderen Teigscheiben belegen. Die Ränder gut festdrücken und nochmals etwas kleiner ausstechen (8-9 cm Scheiben) aber wirklich darauf achten, dass die Ränder gut verschlossen sind. Die Krapfen auf einer bemehlten Oberfläche nochmals gut aufgehen lassen 45-60 Minuten.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen (auf 170 Grad in etwa). Je nachdem wie groß der Topf ist, nicht mehr als 2-3 Krapfen gleichzeitig frittieren, da sie noch aufgehen. Die Krapfen mit der Oberseite ins Fett geben und zugedeckt so lange frittieren, bis sie goldgelb sind, danach wenden und offen fertig frittieren, bis auch die zweite Seite goldgelb ist. Die Krapfen aus dem Fett heben und auf einem Stück Küchenrolle entfetten. Wenn die Krapfen etwas ausgekühlt sind mit Staubzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Das Fett darf nicht zu heiß sein, da ansonsten die Krapfen zu schnell bräunen und dann noch in der Mitte roh sind.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE