Marillen-Muffins

Mit diesem Rezept werden die Marillen-Muffins luftig und saftig - ein tolles Sonntagsgebäck!

Marillen-Muffins

Bewertung: Ø 4,1 (217 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Ei
35 ml Rapsöl
60 g Zucker
120 g Joghurt
120 g Mehl
1 TL Backpulver
120 g Marillen (getrocknet oder frisch)
40 g Haselnüsse (fein gemahlen)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Muffins Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst das Ei mit dem Zucker und dem Öl mit einem Handmixer schaumig rühren (ca. 5 – 8 Minuten). Sobald die Masse luftig ist wird mit einem Schneebesen das Joghurt vorsichtig untergerührt.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und durch ein Sieb auf den Teig sieben. Behutsam von unten nach oben mit dem Schneebesen vermengen. Auch die Haselnüsse vorsichtig unterheben.
  3. Die Marillen waschen entkernen, in klein Stücke schneiden und ebenfalls kurz! unter den Teig heben.
  4. Nun den Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 25 Minuten goldgelb backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelmuffins

APFELMUFFINS

Muffins sind relativ rasch in der Zubereitung und gelingen immer. Hier ein Rezept für Apfelmuffins, die man mit Zucker bestreut und serviert.

Grundrezept Muffins

GRUNDREZEPT MUFFINS

Bei diesem köstlichen Grundrezept Muffins greift jeder gerne zu. Probieren Sie doch dieses einfache Rezept.

Smarties Muffins

SMARTIES MUFFINS

Ihre Lieben werden von den köstlichen Smarties Muffins begeistert sein. Wer könnte bei diesem Rezept widerstehen.

Nutella Muffins

NUTELLA MUFFINS

Nutella Muffins sind bei jedem Kinderfest sehr beliebt. Hier unser saftiges und köstliches Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE