Schokoladenmuffins

Wer kennt sie nicht die heiß begehrten Schokoladenmuffins. Ein einfaches Rezept, das Kinderherzen höher schlagen läßt, das sind Schokomuffins.

Schokoladenmuffins

Bewertung: Ø 4,2 (15478 Stimmen)

Zutaten für 9 Portionen

2 Stk Eier
30 g Kakaopulver
250 g Mehl (glatt oder universal)
170 ml Milch
2 TL Natron oder Backpulver
0.5 TL Salz
1 Pk Vanillezucker
110 g weiche Butter
200 g Zartbitterschokolade
120 g Staubzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Muffins Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für diese köstlichen Schokomuffins zuerst den Backofen auf 190° vorheizen. Muffinblech mit Papier-Muffinförmchen in jeder Mulde ausstatten.
  2. Schokolade in kleine Stückchen zerhacken oder grob raspeln. Mehl, Natron, Kakaopulver und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Die Butter zerlassen und mit Staubzucker, Milch, Eiern und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren.
  3. Die flüssigen Zutaten mit der Hälfte der Schokoladenstückchen in die Mehlmischung geben und so lange verrühren, bis das Mehl komplett untergearbeitet ist.
  4. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen und die restlichen Schokostückchen oben auf die Muffins geben.
  5. Die Schokomuffins auf der mittleren Schiene bei 190° ca. 20 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schoko-Bananen Muffins

SCHOKO-BANANEN MUFFINS

Schoko-Bananen-Muffins schmecken klein und groß. Das liebliche Rezept zum Backen und genießen.

Apfelmuffins

APFELMUFFINS

Muffins sind relativ rasch in der Zubereitung und gelingen immer. Hier ein Rezept für Apfelmuffins, die man mit Zucker bestreut und serviert.

Smarties Muffins

SMARTIES MUFFINS

Ihre Lieben werden von den köstlichen Smarties Muffins begeistert sein. Wer könnte bei diesem Rezept widerstehen.

Apfel-Muffins

APFEL-MUFFINS

Die tollen Apfel-Muffins sind wahre Leckerbissen. Von diesem tollen Rezept können Ihre Lieben nicht genug bekommen.

Heidelbeermuffins

HEIDELBEERMUFFINS

Mit diesem Rezept für Heidelbeermuffins können Sie wahre Leckerbissen zubereiten. Besonders Kinder lieben Heidelbeermuffins.

User Kommentare

Azira
Azira

Habe nach einem schmackhaften, schnellen Rezept gesucht - und hier gefunden.
Schnell zubereitet und sehr schmackhaft - die Schokolade habe ich etwas reduziert - dies tut dem Geschmack keinen Abbruch. Auch sind verschiedene Variationen möglich - siehe Altijana. :)

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

Hallo, ja du kannst anstelle von Staubzucker auch Kristallzucker verwenden - auch die selbe Menge. lg

Auf Kommentar antworten

longjohn1409
longjohn1409

Sehr empfehlenswert und einfach. Tolles Rezept! Die hervorragenden Muffins werden bei uns gegessen bevor sie kalt werden. ;-)

Auf Kommentar antworten

Chief123
Chief123

Ich hab sie noch mit Nougatcreme dekoriert, war göttlich!!!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Da mache ich immer gleich die doppelte Menge, die sind immer so schnell aufgegessen. Sehr lecker für Schokotiger.

Auf Kommentar antworten

Chelle
Chelle

Tolles Rezept die Kinder lieben es danke.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Sehr schokoladig, gebe eine Spur Chili dazu, köstlich

Auf Kommentar antworten

Erbse
Erbse

Ich habe hier Zartbitter Schokolade genommen. Durch die Zutat verschiedener Schokoladensorten verändert man jeweils den Geschmack.

Auf Kommentar antworten

stephernie
stephernie

Die Muffins gehen super auf, ich habe hierfür die Manner Kochschokolade verwendet, sie schmilzt nicht beim Backen und hat einen richtig leckeren Schokoladengeschmack, nicht wie die üblichen Kuvertüren/Kochschokoladen.

Die Muffins sind sehr gut aufgegangen und ich habe exakt 12 Stk rausbekommen, zum Portionieren verwende ich einen Eisportionierer, damit funktionierts am Besten :)

Super Schokoladig!

Auf Kommentar antworten

MartinaMat
MartinaMat

Hallo,

Kurze frage: kommen da wirklich genau 9 Muffins raus?
Ich bräuchte nämlich 24 Stück, also zwei Bleche, aber wenn ich 24 als Portion eingebe kommen ganz komische Mengenangaben raus

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ein Muffinblech sind 9 Stück (= 9 Portionen) wenn du jedoch 27 eingibst (3 Muffinbleche) passen die Portionsangaben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE