Heidelbeer-Muffins

Heidelbeermuffins sind besonders köstlich, mit diesem Rezept gelingen sie bestimmt!

Heidelbeer-Muffins Foto Anna_Shepulova / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,4 (4.857 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

Zeit

45 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 35 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr bei 170° vorheizen, Papierförmchen in die Muffinform einlegen. Mehl mit Backpulver vermengen.
  2. Eier, Zucker und Vanillezucker mixen. Danach Joghurt und Mehl unterrühren und anschließend die Heidelbeeren zufügen.
  3. Teig in die Formen füllen (zum Beispiel mithilfe eines Esslöffels) und 35 Minuten bei Ober- und Unterhitze bei 170° backen.
  4. Mit Staubzucker bestreut servieren.

Video

Tipps zum Rezept

Dinkelmehl kann auch durch Weizenmehl ersetzt bzw. beides gemischt verwendet werden.

Es können auch noch ein paar Schokostücke und geriebene Nüsse unter den Teig gemischt werden.

Heidelbeeren sind ab Mitte Juli bis Ende August in den heimischen Wäldern zu finden.

Hier ein herkömmliches Rezept mit Butter und Weizenmehl: Blaubeer-Muffins

Nährwert pro Portion

kcal
149
Fett
1,50 g
Eiweiß
4,43 g
Kohlenhydrate
28,78 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

muffin-grundrezept.jpg

MUFFIN GRUNDREZEPT

Hier ein super Muffin Grundrezept für ein schnelles Dessert, dass jedem gelingt und richtig flaumig schmeckt.

Schokoladenmuffins

SCHOKOLADENMUFFINS

Wer kennt sie nicht die heiß begehrten Schokoladenmuffins. Ein einfaches Rezept, das Kinderherzen höher schlagen läßt, das sind Schokomuffins.

muffins-mit-schokostueckchen.jpg

MUFFINS MIT SCHOKOSTÜCKCHEN

Muffins mit Schokostückchen sind das perfekte Rezept für alle Naschkatzen.

saftige-muffins-mit-oel.jpg

SAFTIGE MUFFINS MIT ÖL

Saftige Muffins mit Öl schmecken zum Frühstück oder zum Nachmittagskaffee. Ein Rezept für die ganze Familie.

Schokomuffin

SCHOKOMUFFIN

Schnell gebacken sind diese köstlichen Schokomuffin. Ein Rezept, wenn die Gäste schon vor der Türe stehen.

Schoko-Bananen Muffins

SCHOKO-BANANEN MUFFINS

Schoko-Bananen-Muffins schmecken klein und groß. Das liebliche Rezept zum Backen und genießen.

User Kommentare

Pesu07

Diese Muffins schmecken sehr gut - endlich ein Rezept ohne Butter. Ich hab diese Muffins schon mit verschienen Früchten ausprobiert - sind alle sehr gut geworden.

Auf Kommentar antworten

SonjaE

Also ich bin sehr zufrieden! Einfaches Rezept, schnell gemacht und uns schmeckt es! Man kann das Dinkelmehl mit Weizenmehl ersetzen und einen fettigeren Joghurt nehmen.

Auf Kommentar antworten

fifi200

Versuchs mal mit gefrorene Heidelbeeren, das klappt bei mir ganz gut, und sie zermatschen auch nicht so schnell im Teig.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Sehr gutes Rezept. Bei mir bleiben die Heidelbeeren jedoch irgendwie nie oben ersichtlich. Flutschen immer runter. hm

Auf Kommentar antworten

fifi200

Versuchs mal mit gefrorene Heidelbeeren, das klappt bei mir ganz gut, und sie zermatschen auch nicht so schnell im Teig.

Auf Kommentar antworten

Limone

Leider sehen die Muffins nach dem Backen nicht mehr so schön aus, weil die Heidelbeeren auslaufen, oft sind die Muffins dann mehr blau als braun.

Auf Kommentar antworten

Dakahr

Mit etwas Schlagobers dazu sind diese Muffins nicht so schlecht, jedoch muss man Dinkelmehl mögen ist schon etwas eigen und trockener.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich gebe noch ein paar Schokostückchen und einige grob gehackte Nüsse dazu. Das verfeinert den Geschmack sehr.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich würde zu diesem Heidelbeer-Muffins Rezept keine anderen Zutaten dazugeben, denn diese würden den Heidelbeer-Geschmack in den Hintergrund drängen.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

hallo liebe Silviatempelmayr, und schon gibt es ein neues Rezept. Heidelbeermuffins mit Schokostückchen und Nüssen. Was sich ab er gut anhört ;-)

Auf Kommentar antworten

ChristineKlotz

Muffins lieben meine Enkelkinder. Habe eigene Heidelbeeren im Garten und werde für Sonntag dieses Rezept mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Banana

Hab dieses Rezept ausprobiert: leider schmecken sie scheußlich!!! Mein Mann ist normal überhaupt nicht schleckst, aber selbst er findet dass sie nicht schmecken. Das einzig gute daran ist, dass sie nicht zusammen fallen und sehen gut aus.
Ich habe bisher US-Rezepte verwendet und immer mit Butter und die schmeckten super!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Nun bei Dinkelmehl und 1% Joghurt sowie ohne Butter kann es schon vom Geschmack her anders sein ;D

Auf Kommentar antworten

DIELiz

genauso, sehe ich es aach. Es ist ein solches Rezept nicht mit zB griechischen Joghurt und Butter zu vergleichen. Zumindest scheint die Userin dem Rezept gefolgt zu sein ;-)))

Auf Kommentar antworten

puersti

Es ist halt wie überall Geschmackssache. Wenn sie gut gelungen sind, kann ich das Rezept deswegen nicht verteufeln.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Gina Lollobrigida ist 95

am 05.07.2022 05:15 von Pesu07

Der Bikini

am 05.07.2022 04:49 von snakeeleven