Heidelbeer-Muffins

Heidelbeermuffins sind besonders köstlich, mit diesem Rezept gelingen sie bestimmt!

Heidelbeer-Muffins

Bewertung: Ø 4,3 (3358 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Dinkelmehl
125 g Zucker
1 Pk Backpulver
1 Pk Vanillezucker
2 Stk Eier
250 g Joghurt (1% Fett)
250 g Heidelbeeren
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr bei 170° vorheizen, Papierförmchen in die Muffinform einlegen. Mehl mit Backpulver vermengen.
  2. Eier, Zucker, und Vanillezucker mixen. Danach Joghurt und Mehl unterrühren und anschließend die Heidelbeeren zufügen.
  3. Teig in die Formen füllen (zum Beispiel mithilfe eines Esslöffels) und 35 Minuten bei Ober- und Unterhitze bei 170° backen.
  4. Mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Dinkelmehl kann auch durch Weizenmehl ersetzt bzw. beides gemischt verwendet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelmuffins

APFELMUFFINS

Muffins sind relativ rasch in der Zubereitung und gelingen immer. Hier ein Rezept für Apfelmuffins, die man mit Zucker bestreut und serviert.

Grundrezept Muffins

GRUNDREZEPT MUFFINS

Bei diesem köstlichen Grundrezept Muffins greift jeder gerne zu. Probieren Sie doch dieses einfache Rezept.

Smarties Muffins

SMARTIES MUFFINS

Ihre Lieben werden von den köstlichen Smarties Muffins begeistert sein. Wer könnte bei diesem Rezept widerstehen.

Nutella Muffins

NUTELLA MUFFINS

Nutella Muffins sind bei jedem Kinderfest sehr beliebt. Hier unser saftiges und köstliches Rezept.

User Kommentare

Pesu07
Pesu07

Diese Muffins schmecken sehr gut - endlich ein Rezept ohne Butter. Ich hab diese Muffins schon mit verschienen Früchten ausprobiert - sind alle sehr gut geworden.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

Sehr gutes Rezept. Bei mir bleiben die Heidelbeeren jedoch irgendwie nie oben ersichtlich. Flutschen immer runter. hm

Auf Kommentar antworten

Banana
Banana

Hab dieses Rezept ausprobiert: leider schmecken sie scheußlich!!! Mein Mann ist normal überhaupt nicht schleckst, aber selbst er findet dass sie nicht schmecken. Das einzig gute daran ist, dass sie nicht zusammen fallen und sehen gut aus.
Ich habe bisher US-Rezepte verwendet und immer mit Butter und die schmeckten super!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Nun bei Dinkelmehl und 1% Joghurt sowie ohne Butter kann es schon vom Geschmack her anders sein ;D

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Es ist halt wie überall Geschmackssache. Wenn sie gut gelungen sind, kann ich das Rezept deswegen nicht verteufeln.

Auf Kommentar antworten

Dakahr
Dakahr

Mit etwas Schlagobers dazu sind diese Muffins nicht so schlecht, jedoch muss man Dinkelmehl mögen ist schon etwas eigen und trockener.

Auf Kommentar antworten

ChristineKlotz
ChristineKlotz

Muffins lieben meine Enkelkinder. Habe eigene Heidelbeeren im Garten und werde für Sonntag dieses Rezept mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

SonjaE
SonjaE

Also ich bin sehr zufrieden! Einfaches Rezept, schnell gemacht und uns schmeckt es! Man kann das Dinkelmehl mit Weizenmehl ersetzen und einen fettigeren Joghurt nehmen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE