Muffins mit Schokostückchen

Muffins mit Schokostückchen sind das perfekte Rezept für alle Naschkatzen.

Muffins mit Schokostückchen Foto al1962 / Depisitphotos.com

Bewertung: Ø 4,3 (13.562 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

4 Stk Eier
250 g Butter (weich)
200 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Salz
120 ml Milch
300 g Mehl
1 Pk Backpulver
220 g Schokotropfen

Zutaten für die Form

1 EL Öl oder Muffinförmchen

Benötigte Küchenutensilien

Handmixer Muffinförmchen Schüssel

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Muffins mit Schokostückchen zuerst das Backrohr auf 200° C, Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Muffinformen mit etwas Öl ausstreichen oder mit Papierförmchen für Muffins auslegen.
  2. In einer Schüssel die Eier schaumig rühren, dann Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz gut mit dem Mixer verrühren bis eine cremige Masse entsteht. Milch zufügen und weiter mixen.
  3. Dann das Mehl und das Backpulver vermischen und zügig dem Teig unterrühren.
  4. Die Schokotropfen nun hinzugeben und mit dem Teig gut vermischen. Den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.

Video zum Rezept

Tipps zum Rezept

Nach dem Auskühlen die Muffins mit Staubzucker bestreuen.

Alternativ können die Muffins natürlich auch mit weißer Schokolade gebacken werden.

Die Füllhöhe der Muffinform soll etwa zwei Drittel der Vertiefung sein. Dann werden die Muffins hoch genug und sind oben schön rund.

Ob die Muffins fertig sind, erkennt man bei der Stäbchenprobe. Wenn kein feuchter Teig mehr an dem Stäbchen klebt, sind sie perfekt.

Nährwert pro Portion

kcal
446
Fett
25,63 g
Eiweiß
6,48 g
Kohlenhydrate
47,13 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Muffin Grundrezept

MUFFIN GRUNDREZEPT

Hier ein super Muffin Grundrezept für ein schnelles Dessert, das jedem gelingt und richtig flaumig schmeckt.

Schokoladenmuffins

SCHOKOLADENMUFFINS

Wer kennt sie nicht, die heiß begehrten Schokoladenmuffins. Ein einfaches Rezept, das Kinderherzen höher schlagen lässt, sind diese Schokomuffins.

Saftige Muffins mit Öl

SAFTIGE MUFFINS MIT ÖL

Saftige Muffins mit Öl schmecken zum Frühstück oder zum Nachmittagskaffee. Ein Rezept für die ganze Familie.

Schokomuffin

SCHOKOMUFFIN

Schnell gebacken sind diese köstlichen Schokomuffin. Ein Rezept, wenn die Gäste schon vor der Türe stehen.

Apfelmuffins

APFELMUFFINS

Muffins sind relativ rasch in der Zubereitung und gelingen immer. Hier ein Rezept für Apfelmuffins, die man mit Zucker bestreut und serviert.

Schoko-Bananen Muffins

SCHOKO-BANANEN MUFFINS

Schoko-Bananen-Muffins schmecken klein und groß. Das liebliche Rezept zum Backen und genießen.

User Kommentare

Muffin80

Ich gebe sonst keine Kommentare, aber ich möchte helfen. Diesem rezept fehlt die flüssigkeitszugabe! Mindestens 350 ml milch oder buttermilch auf 500 g mehl. Flaumig wird dieser muffin leider nicht.

Auf Kommentar antworten

SaBi14220

Also ich finde dieses Rezept super. Ich habe noch ein wenig Backkakao und Milch hinzugefügt. Die muffins sind super fluffig.
Sehr lecker. Allerdings hat mein Teig für mindestens 24 Muffins gereicht und nicht für 12 ???? aber was will man da meckern ???? super Rezept.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

die Muffins mit Schokostückchen kommen besonders gut bei Kindern an. Ein Teil des Teiges wird separat mit Rum oder Amaretto aromatisiert.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

im Laufe der letzten Jahre wurden viele Süsse Speisen wegen der Zuckermenge adaptiert. Menschen verzichten immer mehr auf Zucker. So haben auch wir weniger Zucker verwendet.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Da gebe ich dir Recht. Diese Zuckermenge finde ich auch etwas zuviel und ich reduziere auch. Außerdem ist auch Schoko dabei, die gibt auch Zucker her.

Auf Kommentar antworten

Backgerne2010

Das Rezept ist wirklich super,aber bei mir hatt die Backzeit länger gelaufen und als ich das Blech rausgenommen habe ist Butter rum gespritzt und hat eine riesen sauerei gemacht außerdem fand ich es blöd das da nicht stand was für eine Backart man im Backofen verwenden muss

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Jeder Backofen ist ja doch etwas anders. Da kann es schon sein, dass bei manchen die Backzeit etwas länger ist. Als Backart nehmen wir Ober- und Unterhitze. Wir haben den Hinweis im Rezept ergänzt.

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Meine Familie liebt alles mit Schokolade! Diese Muffins sind bei meinen Kindern und ihren Freunden sehr gut angekommen!

Auf Kommentar antworten

Bäckerin7

Also sieht schon mal ganz gut aus. Muss meiner Freundin immer welche backen. Sie liebt genauso wie ich diese herrlichen Muffins!

Auf Kommentar antworten

Bäckerin7

Ich finde die Muffins so toll! Die sind echt super. Vielen Dank für das Rezept! Diese Muffins mag einfach jeder.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Man kann auch zusätzlich ein Stück Schokolade in die Mitte vom Teig geben und dann backen. Ideal für alle Schokoladensüchtige.

Auf Kommentar antworten

Sabsi

Hallo,
also ich hab das Rezept zum ersten mal ausprobiert und bin begeistert. Hab es aber etwas verändert. Hab beim Mehl 200gr. durch gemahlene Mandeln ersetzt und anstatt der Schoki
Himbeeren u. Heidelbeeren genommen. Werde beim nächsten mal Kirchen nehmen weil unsere schon reif sind und die sicher auch sehr gut dazu passen.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Hier geht es doch um Schokomuffins, nicht um Heidelbeer-Himbeer-Muffins? Wie schmecken "Kirchen-Muffins"? Sind die nicht ein bisschen groß für die Muffinformen? :-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schönes Wochenende

am 30.09.2023 06:08 von Pesu07