Schoko-Bananen Muffins

Schoko-Bananen-Muffins schmecken klein und groß. Das liebliche Rezept zum Backen und genießen.

Schoko-Bananen Muffins

Bewertung: Ø 4,3 (5702 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

0.5 Pk Backpulver
2 Stk Bananen
3 Stk Eier
50 g klein gehackte Schokolade
150 g Mehl
2 EL Rum
1 Pk Vanillezucker
100 g weiche Butter oder Margarine
100 g Zucker
2 EL Nüsse (Walnüsse)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bananen Muffins die Muffins-Backbleche mit Papierförmchen auslegen und den Herd auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Eier trennen, Eiklar zu steifem Schnee schlagen, Butter/Margarine mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Dotter und Rum einrühren, Mehl mit Backpulver versieben und unterheben.
  3. Danach die fein geriebenen Nüsse (es können auch größere Stücke verwendet werden) in die Masse geben und gut verrühren.
  4. Die Bananen in kleine Würfel schneiden und mit der Schokolade und dem Eischnee ebenfalls unterheben.
  5. Die Papierförmchen je ca. zu 2/3 füllen, danach für ca. 20 min. backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grundrezept Muffins

GRUNDREZEPT MUFFINS

Bei diesem köstlichen Grundrezept Muffins greift jeder gerne zu. Probieren Sie doch dieses einfache Rezept.

Smarties Muffins

SMARTIES MUFFINS

Ihre Lieben werden von den köstlichen Smarties Muffins begeistert sein. Wer könnte bei diesem Rezept widerstehen.

Nutella Muffins

NUTELLA MUFFINS

Nutella Muffins sind bei jedem Kinderfest sehr beliebt. Hier unser saftiges und köstliches Rezept.

Heidelbeer-Muffins

HEIDELBEER-MUFFINS

Heidelbeermuffins sind besonders köstlich, mit diesem Rezept gelingen sie bestimmt!

User Kommentare

Shitake26
Shitake26

sehr, sehr lecker - bei uns bleiben immer Bananen übrig, daher optimale Verwertungsmöglichkeit und tolles Rezept

Auf Kommentar antworten

Erbse
Erbse

leckeres Rezept...Aus Erfahrung würde ich sehr reife Bananen empfehlen, da sie einen intesiveren Bananengeschmack haben

Auf Kommentar antworten

Thomas_Maschine
Thomas_Maschine

Das ganze funktioniert auch als Kuchen. Ich habs ausprobiert. Der Bananen-Schoko-Geschmack ist einfach umwerfend, egal ob als Muffin oder Kuchen. Schmeckt immer gut.

Auf Kommentar antworten

nala73
nala73

Tolle Idee , wenn man zuviele Bananen zu Hause hat. Nur noch schnell Nüsse besorgen und schon werden sie ausprobiert. Guter Tipp mit der Milch statt Rum

Auf Kommentar antworten

Wibi79
Wibi79

Die absoluten Lieblingsmuffins der Kids daher gibt es sie ziemlich oft bei uns! So verwendet man auch die nicht gegessenen Bananen!

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Eine sehr gute Kombination, Banane, Nüsse und Schokolade, passt sehr gut zusammen und schmeckt wunderbar

Auf Kommentar antworten

Claudia03
Claudia03

mhm lecker und sieht sehr einfach aus

Auf Kommentar antworten

Kathi_Rina
Kathi_Rina

Hab die Muffins ohne Nüsse und mit Milch statt Rum gemacht. Super geworden! Vor allem warm ein Traum. Danke für das Rezept.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Die Kombination mit den Bananen, Nüssen und Schokolade ist ausgezeichnet gelungen. Auch der Tip den Rum durch Milch zu ersetzen ist super,da können auch die Kinder ruhig mehr davon naschen

Auf Kommentar antworten

ilkbaarson
ilkbaarson

Ich finde es ganz gut, dass die Bananen in Würfel geschnitten und nicht püriert werden, somit wird der Teig auch nicht speckig.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE