Marillen-Pfirsichmarmelade

Der Klassiker unter den Brotaufstrichen ist und bleibt die Marmelade. Das Marillen-Pfirsichmarmelade-Rezept schmeckt einfach himmlisch.

Marillen-Pfirsichmarmelade

Bewertung: Ø 3,7 (21 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Pfirsiche
100 g Marillen
24 g Gelierpulver
250 g Zucker
0.5 Stk Zitrone (Saft)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Marillen und Pfirsiche entkernen und in mittelgroße Stücke schneiden.
  2. In einem weiten Topf mit Gelierpulver, Zucker, sowie Zitronensaft vermischen und aufkochen lassen.
  3. Die Marmelade circa zehn Minuten kochen und mit dem Stabmixer fein pürieren.
  4. Anschließend kommt die fertige Marmelade in Gläser und wird sofort verschlossen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Powidl

POWIDL

Das Powidl Rezept ist ein klassisches Zwetschkenmus, das auch zum Füllen von Mehlspeisen geeignet ist.

Heidelbeermarmelade

HEIDELBEERMARMELADE

Damit wir noch lange von den Heidelbeeren naschen können, ist dieses Rezept für Heidelbeermarmelade genau richtig.

Holundermarmelade

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

Birnenmarmelade

BIRNENMARMELADE

Wunderbares Birnenmarmelade schmeckt nicht nur auf dem Brot. Das Rezept aus Birnen, zum Einkochen und für die Vorratskammer gedacht.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Ribiselmarmelade

RIBISELMARMELADE

Die tolle Ribiselmarmelade ist wirklich einfach zubereitet und schmeckt sehr köstlich. Ein super köstliches Rezept für das Frühstück.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE