Marillenchutney

Marillenchutney ist feiner Begleiter für asiatische Gerichte, das Rezept gelingt auch Anfängern bestimmt.

Marillenchutney

Bewertung: Ø 4,2 (72 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g getrocknete Marillen
80 ml Himbeer-Essig
3 Stk rote Zwiebel
5 EL brauner Zucker
2 EL Sonnenblumenöl
2 TL Sambal Oelek
0.5 TL Meersalz
1 Prise weißer Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Chutney Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst Marillen und Zwiebeln würfeln, anschließend in einer beschichteten Pfanne Zwiebeln in Öl scharf anbraten und Marillen hinzugeben.
  2. Nun Zucker und Essig beimengen und 5-10 Minuten köcheln lassen. Sambal Oelek unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchinichutney

ZUCCHINICHUTNEY

Eine himmlische Beilage bereiten Sie mit folgendem Rezept rasch zu. Das Zucchinichutney schmeckt würzig und saftig.

Feigenchutney

FEIGENCHUTNEY

Das Feigenchutney passt zu Käse und gegrilltem Fleisch. Für dieses köstliche Rezept verwenden sie frische Früchte.

Birnen-Zwiebel-Chutney

BIRNEN-ZWIEBEL-CHUTNEY

Das Birnen-Zwiebel-Chutney passt gut zu kaltem Schweinebraten. Dieses Rezept ist ein Geheimtipp.

Zwetschkenchutney

ZWETSCHKENCHUTNEY

Mit dem Rezept für Zwetschkenchutney kann man die köstlichen Früchte haltbar machen und zu Fleisch und Geflügel genießen.

Tomaten Chutney

TOMATEN CHUTNEY

Das Tomaten Chutney schmeckt würzig und gut. Hier ein einfaches Rezept das garantiert gelingt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE