Zwiebel Chutney mit roten Zwiebeln

Ein nettes Mitbringsel ist das Zwiebel Chutney mit roten Zwiebeln. Das Rezept passt zu Geflügel- und Schweinefleisch und auch zu Käse.

Zwiebel Chutney mit roten Zwiebeln Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (1.653 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 kg Zwiebel (rot)
3 EL Olivenöl
2 Stk Lorbeerblatt
200 g Zucker (braun)
100 ml Rotwein
170 ml Balsamico-Essig
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Zwiebel Chutney mit roten Zwiebeln zuerst die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten.
  2. Zucker, Wein, Essig und Lorbeerblatt zufügen. Alles auf kleiner Flamme Hitze sämig einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Masse heiß in die Gläser füllen und gut verschließen. Für 10 Minuten auf den Deckel stellen.

Tipps zum Rezept

Im Kühlschrank ist das Chutney einige Wochen haltbar.

Nährwert pro Portion

kcal
601
Fett
15,41 g
Eiweiß
0,63 g
Kohlenhydrate
104,17 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

mango-chutney.jpg

MANGO CHUTNEY

Das Rezept für Mango Chutney ist ein wahrer Klassiker. Ausprobieren und zu Fisch oder Fleisch genießen. Eignet sich toll zum Einkochen.

feigenchutney.jpg

FEIGENCHUTNEY

Das Feigenchutney passt zu Käse und gegrilltem Fleisch. Für dieses köstliche Rezept verwenden sie frische Früchte.

marillen-chutney.jpg

MARILLEN CHUTNEY

Marillen Chutney schmeckt herrlich fruchtig und eignet sich hervorragend für die Vorratskammer. Das Rezept für Chutney Liebhaber.

gruene-tomaten-chutney.jpg

GRÜNE TOMATEN CHUTNEY

Grüne Tomaten Chutney eignet sich hervorragend für Tomaten die im Herbst nicht mehr rot werden. Das Rezept für die Vorratskammer.

tomaten-chutney.jpg

TOMATEN CHUTNEY

Das Tomaten Chutney passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch. Hier unser piffiges Rezept zum Nachkochen.

zucchinichutney.jpg

ZUCCHINICHUTNEY

Eine himmlische Beilage bereiten Sie mit folgendem Rezept rasch zu. Das Zucchinichutney schmeckt würzig und saftig.

User Kommentare

martha

Das rote Zwiebel chutney essen wir gerne zu Schweinesteaks, auch bei Bretteljause passt es sehr gut..

Auf Kommentar antworten

Celoonna

Guten Tag,
Wir lange ist das ganze denn in etwa haltbar und wie sollte man es Lagern?
Liebe Grüße ..

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

luftdicht verschlossen halten sich die Gläser bis zu 6 Monate.

Auf Kommentar antworten

sophiep99

Hallo,
das Rezept klingt sehr gut ich würde nur noch gern wissen wieviele Gläser (welcher Größe) ergibt das Rezept?

Lg Sophie

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

2 Gläser mit 500 ml Füllmenge, ich selbst verwende meist 4 Gläser à 250 ml Füllmenge.

Auf Kommentar antworten

Paradeis

Wir mögen Zwiebelgerichte. Das schaut ja köstlich aus und werde ich probieren. Muss nur noch rote Zwiebel kaufen.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Das Zwiebel-Chutney ist bei uns fester Bestandteil beim Essen vom Grill. Auch zu Steaks aus der Pfanne wird das Chutney oft verwendet.

Auf Kommentar antworten

Angelikamonika

dies Chutney ist oberlecker. die gläser auf den Kopf stellen ist allerdings total unnötig

lg
Angelika

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

kann man machen, ist jedoch nicht mehr nötig, da man heutzutage die Gläser sowieso vorher sterilisiert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Knoblauch ernten

am 31.07.2021 10:27 von snakeeleven

Trick gegen Schadsoftware

am 31.07.2021 09:04 von Teddypetzi

Sommerhit

am 31.07.2021 08:54 von MaryLou